DieSachsen.de

Pflege-Eigenanteile im Osten besonders stark gestiegen

25.11.2019

Zahlungen aus eigener Tasche für die Pflege sind laut einer Studie für Heimbewohner in den ostdeutschen Ländern besonders stark gestiegen. Am deutlichsten erhöhte sich der Eigenanteil für die eigentliche Pflege in Mecklenburg-Vorpommern, wie eine Auswertung des arbeitgebernahe ..

EHS legt bundesweit einmaligen Pflege-Studiengang auf

05.11.2019

Die Evangelische Hochschule Dresden (EHS) will den drohenden Pflegenotstand in Deutschland mit zwei berufsbegleitenden Studiengängen lindern. Neben einem Bachelorstudiengang mit dem Schwerpunkt Praxisentwicklung kündigte die Hochschule am Dienstag auch einen bundesweit bisher ..

Jens Spahn in Zwickau: Diskussion mit Pflegekräften

18.06.2019

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) diskutiert heute mit Mitarbeitern einer Zwickauer Klinik über die Zukunft der Pflege. Gemeinsam mit Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) will der Politiker mehr über die konkreten Probleme im Arbeitsalltag der Pflegekr ..

Laden...

Linke fordert mehr Kontrolle und Personal in Pflegeheimen

14.06.2019

Die Linke hat häufigere Kontrollen und eine bessere Personalausstattung in sächsischen Pflegeheimen gefordert. 2018 wurden mit 434 Heimen neun Einrichtungen weniger kontrolliert als im Jahr zuvor, teilte die Partei am Freitag unter Berufung auf die Beantwortung einer Kleinen A ..

Sachsen will Pflege verbessern: 60 Millionen Euro pro Jahr

13.05.2019

Sachsen will mit einem Maßnahmenpaket die Situation für Pflegebedürftige und ihre Pfleger verbessern. «Unser Ziel ist eine bezahlbare Pflege mit hoher Qualität», erklärte Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) am Montag in Dresden. Pro Jahr seien dafür 60 Millionen Euro v ..

Geldprämie für neue Pflegekräfte an Leipziger Klinik

13.05.2019

Mit einer Willkommensprämie wollen das Herzzentrum Leipzig und das Helios Park-Klinikum in Leipzig neue Pflegekräfte gewinnen. «Unser Bedarf an breit aufgestellten und speziell ausgebildeten Pflegekräften ist groß», teilte Pflegedirektor Clemens Regenbrecht am Montag mit. Ziel ..

Drei Prozent der Sachsen auf Pflegedienste angewiesen

10.05.2019

Etwa drei Prozent der Sachsen haben Ende 2017 Pflegedienste in Anspruch genommen. Wie das Statistische Landesamt am Freitag in Kamenz mitteilte, betreuten Pfleger mehr als 60 200 Pflegebedürftige ambulant sowie etwa 57 600 in Pflegeheimen. Mehr als 68 000 Pflegekräfte waren in ..

Schwedens Königin Silvia zeichnet Pflegeschülerin aus

03.04.2019

Die schwedische Königin Silvia (75) hat bei einem Besuch in Niedersachsen den Wert der Arbeit von Pflegekräften hervorgehoben. «Pflegerinnen und Pfleger auf der ganzen Welt sind die wahren Helden der Arbeit», sagte sie am Mittwoch in Kroge, einem Ortsteil der Stadt Lohne, anlä ..

Mehr Pflegebedürftige in Sachsen

18.02.2019

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen hat sich deutlich auf knapp 204 800 zum Ende des Jahres 2017 erhöht. Dies waren im Vergleich zur vorhergehenden Erhebung Ende 2015 etwa 38 000 Menschen (22,8 Prozent) mehr, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. ..

Sozialministerin wirbt für Wertschätzung der Pflegeberufe

06.12.2018

Vor dem Hintergrund fehlender Fachkräfte in der Pflege hat Sachsens Sozialministerin Barbara Klepsch erneut für eine größere Wertschätzung des Berufsstandes geworben. Man müsse mehr Menschen für eine Tätigkeit in der Pflege begeistern, sagte die CDU-Politikerin am Donnerstag. ..

Klepsch: Pflege braucht mehr Wertschätzung

26.11.2018

Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) will mehr öffentliche Wertschätzung für pflegende Angehörige. Mit ihrem «stillen Dienst» leisteten sie einen unschätzbaren Beitrag für die Gesellschaft, «gewürdigt wird dies aber nur selten», sagte Klepsch am Montag zum Auftakt der «Woche ..

Verband fordert schnelle Lösung der Pflege-Probleme

31.10.2018

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) verlangt von der sächsischen Regierung Unterstützung für die Pflege. «Wir haben in der Pflege keine Zeit mehr zu verlieren», sagte der sächsische bpa-Vorsitzende Matthias Faensen am Mittwoch in Leipzig. Angesichts des ..

Gesundheitsministerin startet Dialogreihe zur Pflege

11.09.2018

Eine landesweite Dialogreihe zum Thema Pflege hat Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) am Dienstag in Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis) gestartet. Insgesamt soll es 13 Veranstaltungen geben, teilte das Gesundheitsministerium mit. Dabei sollen pflegende Angehörige, Pfl ..

Linken fordern bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte

29.08.2018

Die Linken fordern bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte in Sachsen. Um ausreichend Fachkräfte zu finden, müssten deutlich mehr Ausbildungsplätze angeboten werden, sagte Susanne Schaper, Sprecherin für Gesundheitspolitik der Linken-Fraktion im Landtag am Mittwoch. Außerd ..

Mehr Pflegebedürftige in Sachsen: Weitere Zunahme erwartet

01.07.2018

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen nimmt immer mehr zu. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Pflegekassen ergeben. Als ein Grund dafür gilt die Pflegereform. Dabei wurde das System unter anderem Anfang 2017 von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade ..

Mehr Menschen in Sachsen pflegebedürftig

30.06.2018

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen nimmt immer mehr zu. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Pflegekassen ergeben. Als ein Grund dafür gilt die Pflegereform. Dabei wurde das System unter anderem Anfang 2017 von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade ..

Land baut Netzwerk für Pflegebedürftige und Angehörige aus

08.05.2018

Sachsen will die Beratung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen ausbauen. Dazu erhalten die zehn Landkreise und drei kreisfreien Städte noch in diesem Jahr je 50 000 Euro, gab Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Dresden bekannt. ..

Grüne werfen Regierung Ignoranz in Sachen Pflege vor

03.05.2018

Die Grünen im Landtag werfen der Staatsregierung mit Blick auf den sich weiter verschärfenden Pflegenotstand Untätigkeit und Schönrederei vor. «Sie hat keinen Plan und täuscht Handeln vor», kritisierte Fraktionschef Volkmar Zschocke am Donnerstag in Dresden. Die von Ministerpr ..

Fachkräftemangel in der Altenpflege: Sachsen Schlusslicht

25.04.2018

Sachsen ist neben Rheinland-Pfalz eines der Länder deutschlandweit mit dem größten Mangel an Fachkräften in der Altenpflege. Auf 100 offene Stellen kommen im Freistaat gerade einmal 13 Arbeitssuchende, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervorg ..

Sorge über Pflegenotstand in Sachsen

29.01.2018

In Sachsen wächst die Sorge über einen Notstand in der Pflege. Nach einem Bericht des Mitteldeutschen Rundfunks hatte der Kommunale Sozialverband in vier Pflege- und Altenheimen einen Aufnahmestopp verfügt, weil die erforderliche Anzahl von Fachkräften nicht mehr vorhanden war ..

Langjährige Haft für Totschlag an demenzkrankem Vater

06.12.2017

Für den Totschlag an seinem demenzkranken Vater in Leipzig ist ein 39 Jahre alter Mann zu zehn Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Leipzig sprach den Mann am Mittwoch zudem der Misshandlung von Schutzbefohlenen und der gefährlichen Körperverletzung ..

Fallzahlen pro Pflegekraft um fast 60 Prozent gestiegen

05.10.2017

Die Arbeitsbelastung für Pflegekräfte in Krankenhäusern in Sachsen ist in den vergangenen 25 Jahren stark gestiegen. Wie die Deutsche Stiftung Patientenschutz mitteilte, kamen 2016 auf eine Pflegekraft durchschnittlich rund 58 Fälle und damit 58 Prozent mehr als 1991 (rund 37) ..

Pflegefachkräfte in Sachsen schwer zu finden

30.09.2017

Pflegediensten fällt es in Sachsen zunehmend schwer, freie Stellen wieder zu besetzten. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. «In ausgewählten Berufen spüren wir, dass es kaum noch Fachkräfte gibt. Dazu gehört der Altenpfleger», sagte Klaus-Peter Hansen, Vorsitz ..

Laden...