DieSachsen.de
User

Köpping appelliert an Verantwortung von Tschechien-Reisenden

18.09.2020 von

Foto: Petra Köpping (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Wegen des sprunghaften Anstiegs der Corona-Zahlen in Tschechien hat Sachsens Sozialministerin Petra Köpping (SPD) alle Reisenden aufgerufen, sich an die Quarantäne-Regeln zu halten. Mehrere Regionen in dem Nachbarland, darunter die Hauptstadt Prag, sind zum Risikogebiet erklärt worden. Einreisende aus Tschechien unterlägen der Pflicht zur Meldung beim Gesundheitsamt, der Pflicht zur häuslichen Absonderung sowie der Testpflicht, erklärte Köpping am Freitag. Ausnahmen gelten nur für bestimmte Personengruppen wie Pendler, die ihren Lebensmittelpunkt in Tschechien haben.

Die Lage sei nach wie vor ernst, betonte Köpping. Sie appellierte an die Bürgerinnen und Bürger, «ihre Verantwortung ernst zu nehmen und lieber genau (zu) überlegen und verantwortungsbewusst zu entscheiden».

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Petra Köpping (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Sachsen Tschechien Dresden

Laden...
Laden...
Laden...