loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Inzidenz mit 170,5 auf ähnlichem Niveau wie vor einer Woche

Ein Mund-Nasenschutz liegt im Regen auf der Strasse. / Foto: Christoph Schmidt/dpa/Symbolbild
Ein Mund-Nasenschutz liegt im Regen auf der Strasse. / Foto: Christoph Schmidt/dpa/Symbolbild

Die offizielle Corona-Inzidenz bewegt sich in Sachsen auf einem ähnlichen Niveau wie in der Vorwoche. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen betrug laut Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstag 170,5. Vor einer Woche hatte der Wert bei 179,1 gelegen. Bundesweit wurde die aktuelle Inzidenz auf 254,3 beziffert.

Experten gehen seit geraumer Zeit davon aus, dass der Wert die Infektionslage nicht vollständig abbildet, weil sich nicht alle Infizierten testen lassen. In die Statistik gehen aber nur positive PCR-Tests ein.

Der höchste Wert für die 13 sächsischen Regionen wurde mit 221,0 für die Stadt Leipzig gemeldet, der niedrigste mit 105,9 für den Landkreis Görlitz.

Landesweit wurden nach RKI-Angaben seit Pandemiebeginn im März 2020 inzwischen gut 1,925 Millionen Infektionen registriert. 16.502 Menschen starben bisher an oder mit einer Sars-CoV-2-Infektion.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten