loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Inzidenz in Sachsen steigt rasant weiter 📈 Vogtland bei fast 500

Impfzentrum in Plauen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Impfzentrum in Plauen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Corona-Pandemie breitet sich kurz vor Ostern auch in Sachsen weiter aus. Nach Angaben des Robert Koch-Institutes (RKI) in Berlin lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Freistaat am Freitag bei 169,1. Am Vortag belief sich die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche auf 167. Bundesweit gab es am Freitag einen Wert von 119,1.

Der Vogtlandkreis bleibt mit einer Wocheninzidenz von 419,5 weiter der größte Hotspot der Pandemie in Sachsen. Dahinter rangieren der Landkreis Zwickau (266,7), der Erzgebirgskreis (223,0), die Stadt Chemnitz (222,1) und Nordsachsen (209,9). Unter den Landkreisen und kreisfreien Städten hat nur noch die Stadt Leipzig einen Wert von unter 100 (80,1).

Das RKI listete am Vormittag für Sachsen eine Zunahme der nachgewiesenen Corona-Infektionen von 1477 Fällen in den vergangenen 24 Stunden auf. Das sächsische Gesundheitsministerium vermeldet aktuelle Zahlen erst am Nachmittag. Mit Stand Donnerstag gab es im Freistaat seit Ausbruch der Pandemie vor einem Jahr insgesamt 214 795 Corona-Infizierte und 8295 Todesfälle.

Infektionszahlen Sachsen

RKI-Dashboard

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH