loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Infektionen in Sachsen: Dritthöchste Inzidenz in Deutschland

Eine biologisch-technische Assistentin hält ein Gefäß mit aufbereiteten PCR-Tests auf das Coronavirus in der Hand. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Eine biologisch-technische Assistentin hält ein Gefäß mit aufbereiteten PCR-Tests auf das Coronavirus in der Hand. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Sachsen gehört weiterhin zu den negativen Spitzenreitern bei der Corona-Wocheninzidenz. Mit 2232,9 (Vortag: 2213,3) belegt der Freistaat nach Zahlen des Robert Koch-Instituts vom Sonntagmorgen im Ländervergleich den dritten Platz - nach Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland. Bundesweit lag die Inzidenz bei 1708,7. Der Wert gibt an, wie viele Neuinfektionen es pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen gab.

Insgesamt wurden in Sachsen binnen 24 Stunden rund 10.200 neue Corona-Infektionen sowie 4 weitere Todesfälle gemeldet. Damit sind seit Ausbruch der Pandemie 14.540 Menschen in Sachsen nachweislich an oder mit dem Virus gestorben.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten