loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Hohe Impfnachfrage: Neues Zentrum in Aue bereits ausgebucht

Ein Mann steht an einem Covid-19-Impfcenter hinter der Bodenaufschrift "Impfen". Foto: Arne Dedert/dpa/POOL/dpa/Symbolbild
Ein Mann steht an einem Covid-19-Impfcenter hinter der Bodenaufschrift "Impfen". Foto: Arne Dedert/dpa/POOL/dpa/Symbolbild

Ein neues Mini-Impfzentrum in Aue (Erzgebirgskreis) ist zur Eröffnung am Mittwoch von Impfwilligen regelrecht überrannt worden. Schon ab 8.00 Uhr am Morgen habe sich eine lange Warteschlange gebildet, so dass vor der Öffnung eine Stunde später keine freien Impfdosen mehr verfügbar gewesen seien, teilte Stadtsprecherin Jana Hecker mit. Zwei Ärzte konnten an dem Tag 250 Impfungen verabreichen. Das kleine Impfzentrum bietet an mehreren Tagen Erst-, Zweit- und Drittimpfungen ohne Termin. Am Freitag sollte dort ab 9.00 Uhr erneut geimpft werden, weitere Impfangebote sind im Dezember geplant.

Seit Tagen bilden sich immer wieder lange Warteschlangen vor Impfstellen in Sachsen. Dabei müssen trotz der zugespitzten Pandemie-Lage Impfwillige abgewiesen werden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH