loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gesundheitsministerin ruft zu versöhnlichen Feiertagen auf

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping hat die Menschen aufgerufen, die Weihnachtstage versöhnlich zu begehen. «Mich erreichen viele Nachrichten von Bürgerinnen und Bürgern, die geradezu ängstlich auf die bevorstehenden Feiertage blicken. Nicht die Einschränkungen der Corona-Maßnahmen belasten sie am meisten, sondern dass sich im Familien- und Freundeskreis mittlerweile so große Gräben aufgetan haben, es sofort Streit gibt oder man nicht mal mehr miteinander redet», sagte die SPD-Politikerin am Donnerstag.

Die Weihnachtstage sollten aber eine Zeit der Versöhnung sein. «Wir selbst haben es in der Hand. Reden Sie miteinander!», appellierte Köpping. Man werde auch in Zukunft nicht immer einer Meinung sein. Aber jetzt zusammenzuhalten, sei auch ein Zeichen der Stärke. Gleichzeitig rief die Ministerin die Menschen auf, die Feiertage «verantwortungsbewusst» zu gestalten. «Ich verstehe jeden, der pandemiemüde ist. Aber das Virus macht leider keine Weihnachtspause.»

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten