loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Corona-Infektionsgeschehen in Sachsen entwickelt sich rasant

Aktuelle Lage in den Kreisfreien Städten und Landkreisen des Freistaates / Screenshot www.coronavirus.sachsen.de 08.11.21
Aktuelle Lage in den Kreisfreien Städten und Landkreisen des Freistaates / Screenshot www.coronavirus.sachsen.de 08.11.21

Die Corona-Infektionszahlen in Sachsen steigen weiter rasant an. Am Montag lag die Sieben-Tage-Inzidenz laut dem Robert Koch-Institut (RKI) bei 491,3 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner und sieben Tage. Erst am Wochenende hatte der Wert die Marke von 400 übersprungen, am Sonntag lag er bei 444,0. In keinem anderen Bundesland lag die Inzidenz so hoch wie im Freistaat. Bundesweit betrug der Wert laut RKI am Montag 201,1 und erreichte damit den höchsten Wert seit Beginn der Pandemie.

Binnen 24 Stunden wurden dem RKI aus Sachsen 2423 neue Corona-Infektionen gemeldet und kein weiterer Todesfall. Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erreichte die Sieben-Tage-Inzidenz am Montag einen Wert von 924,3. Der Landkreis war damit der bundesweit einzige über der Marke von 900. In Sachsen folgen andere Landkreise mit einigem Abstand: die Landkreise Görlitz mit 679,7, Bautzen mit 662,4 und Meißen mit 616,5. Für die Stadt Leipzig gab das RKI einen Wert von 249,4 an - den geringsten aller sächsischen Kreise.

RKI Dashboard

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH