DieSachsen.de
User

Corona-Infektionen weiter auf niedrigem Niveau

11.06.2020 von

Foto: Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

In Sachsen werden weiter nur wenige neue Infektionen mit Sars-CoV-2 gemeldet. Bis zum Donnerstag stieg die Gesamtzahl der Infektionen auf 5341, drei mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium mitteilte. Lediglich aus dem Vogtlandkreis und dem Landkreis Zwickau wurden neue Fälle gemeldet. In den anderen elf Landkreisen und kreisfreien Städten hat es keine Neuinfektionen gegeben. Die Zahl der Todesopfer blieb mit 216 stabil. Etwa 5040 positiv auf das Virus getestete Menschen gelten als wieder genesen. Die Sterberate - also der Anteil Gestorbener an der Gesamtzahl vom Labor bestätigter Infektionsfälle - beträgt 4,0 Prozent.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Fallzahlen Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...