loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Erste Skigebiete öffnen am Freitag

Der Skihang spiegelt sich in der Skibrille eines Snowboarders. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Der Skihang spiegelt sich in der Skibrille eines Snowboarders. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Nach langer Corona-Zwangspause öffnen heute die ersten Skigebiete in Sachsen ihre Hänge wieder für Skifahrer und Snowboarder. Beste Voraussetzungen für alpinen Wintersport böten etwa die Skiarena Eibenstock und die Region Altenberg, teilte der Tourismusverband Erzgebirge mit. Allerdings öffnen die Lifte nur für Geimpfte und Genesene (2G), und es muss in Wartebereichen eine Maske getragen werden. Auch in Holzhau soll nach Angaben des Betreibers um 13.00 Uhr der Lift angeworfen werden.

Am Fichtelberg - in Sachsens größtem alpinen Skigebiet - wird die Saison am Samstag offiziell eingeläutet. Am Freitag will sich dort Tourismusministerin Barbara Klepsch (CDU) über die Vorbereitungen für den Neustart im Wintertourismus informieren. In der Saison 2020/21 war der Skibetrieb in Sachsen pandemiebedingt komplett abgesagt worden. Auch in diesem Winter hatte die Corona-Verordnung des Landes bisher die Öffnung der Skigebiete im Freistaat untersagt. Am Freitag treten nun Lockerungen für etliche Bereiche des öffentlichen Lebens in Kraft. Dazu zählt auch der alpine Skibetrieb.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten