loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dehoga: Sächsisches Gastgewerbe zu Ostern «voller Hoffnung»

Eine Fahne mit der Aufschrift „Zimmer Frei“ hängt an einer Hauswand. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
Eine Fahne mit der Aufschrift „Zimmer Frei“ hängt an einer Hauswand. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Das sächsische Gastgewerbe will nach zwei mageren Pandemie-Jahren zu Ostern wieder in eine bessere Saison starten. Die Stimmung sei «voller Hoffnung», sagte der Geschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) in Sachsen, Axel Klein, bei einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. So hofft etwa die Tourismuswirtschaft der Oberlausitz, die für ihre jahrhundertealten Osterbräuche bekannt ist, wieder auf mehr Zulauf als in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bautzen in der Oberlausitz und die umliegenden Dörfer mit ihren typischen sorbischen Gasthöfen bereiteten sich auf einen Touristen-«Ansturm» vor, hieß es.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten