DieSachsen.de
User

Parteien feiern 30 Jahre Grenzöffnung in Mödlareuth

03.10.2019 von

Foto: Die frühere innerdeutsche Grenze in Mödlareuth. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Am Tag der Deutschen Einheit feiern CSU und die CDU-Landesverbände aus Sachsen und Thüringen 30 Jahre Grenzöffnung in dem ehemals geteilten Dorf Mödlareuth. Zum Deutschlandfest wird dieses Jahr die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erwartet. Außerdem sollen Ministerpräsident Markus Söder und der thüringische CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring sprechen. Auch die AfD plant am 3. Oktober eine Kundgebung in Mödlareuth. Als Redner sollen der thüringische Spitzenkandidat Björn Höcke sowie Georg Hock und Martin Böhm aus dem Landesverband Bayern auftreten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Die frühere innerdeutsche Grenze in Mödlareuth. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema: Geschichte Politik OBERFRANKEN Deutschland Bayern Thüringen Mödlareuth/Töpen

Laden...
Laden...
Laden...