DieSachsen.de

Förderfonds von 85 Millionen Euro für Mittelstand aufgelegt

21.01.2020

Mithilfe eines Wirtschaftsfonds mit einem Volumen von 85 Millionen Euro soll der Mittelstand in Sachsen gefördert werden. Der inzwischen dritte «Wachstumsfonds Mittelstand» habe seine Arbeit Anfang des Jahres aufgenommen und werde bis 2025 Beteiligungen an Unternehmen eingehen ..

Findeiß legt Amt als Zwickauer Oberbürgermeisterin nieder

20.01.2020

Die Zwickauer Oberbürgermeisterin Pia Findeiß legt überraschend ihr Amt nieder. Wie die Stadtverwaltung am Montag mitteilte, tritt die 63-jährige SPD-Politikerin aus privaten Gründen zum 31. Juli zurück und geht in den Ruhestand. Sie sei gerne Oberbürgermeisterin der Automobil ..

Gründerinnenpreise: Auszeichnung für Sprachdozentin

18.01.2020

Sachsen hat am Samstag in Dresden seine Gründerinnenpreise 2020 verliehen. Beide Ehrungen gingen an Frauen mit ausländischen Wurzeln. Den mit 5000 Euro dotierten ersten Preis erhielt die gebürtige Ukrainerin Maryna Talalayeva aus Dresden, wie das Ministerium für Gleichstellung ..

Laden...

Sachsen unterstützt mit InnoStartBonus weitere Jungunternehmer

14.01.2020

Das Wirtschaftsministerium unterstützt im Zuge des «InnoStartBonus»-Förderprogramms weitere 17 Firmengründungen. Dahinter stehen 25 potenzielle Unternehmer mit innovativen Geschäftsideen und zwölf unterhaltspflichtigen Kindern, wie das Wirtschaftsministerium in Dresden am Dien ..

Kretschmer: Sachsen wird bei solider Finanzpolitik bleiben

09.01.2020

Der sächsische Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) will auch in neuer Konstellation mit den Grünen und der SPD im Kabinett an der bisherigen Finanzpolitik festhalten. «Sachsen ist ein solides Land. Wir profitieren jetzt von der guten Finanzpolitik der letzten 30 Jahre», sa ..

Regierungschef Kretschmer erhält «Klimawünsche» von Bürgern

08.01.2020

Mehrere Umweltaktivisten haben Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) in der Staatskanzlei «Klimawünsche» von Bürgern überreicht. «Wir haben symbolisch einen großen Wunschzettel ausgedruckt», sagte Bettina van Suntum von der Elterninitiative Parents for Future in Dre ..

Kulturministerin würdigt verstorbenen Großmann

08.01.2020

Die neue Kulturministerin Barbara Klepsch hat den verstorbenen Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Ulf Großmann, als «eine starke und prägende Persönlichkeit» gewürdigt. Er sei kein Leisetreter gewesen, er habe Charakter gehabt, sagte die CDU-Politikerin am M ..

Sächsische Akademie der Künste will mehr Frauen aufnehmen

08.01.2020

Die Sächsische Akademie der Künste (SADK) will jünger und weiblicher werden. «Wir haben zehn Prozent Frauenanteil, das muss sich ändern», sagte Präsident Holk Freytag am Mittwoch in Dresden. Daher sollen mehr Frauen, aber auch jüngere Mitglieder zugewählt und der Altersdurchsc ..

Landesregierung will Situation freier Künstler verbessern

12.12.2019

Die künftige Landesregierung will sich für bessere soziale Verhältnisse freischaffender Künstler engagieren. Der Koalitionsvertrag von CDU, Grüne und SPD enthalte konkrete Ansätze im Bereich der Einkommenssituation, sagte Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) am Donnerstag in ..

Kulturhauptstadt-Bewerbung 2025: Freude und Trauer

12.12.2019

Jubel und lange Gesichter: Chemnitz bleibt als einziger sächsischer Bewerber im Rennen um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025. Die Stadt wurde neben Hannover und Hildesheim (Niedersachsen), Magdeburg (Sachsen-Anhalt) und Nürnberg (Bayern) für die nationale Shortlist und da ..

Kulturhauptstadt-Bewerbung: Herbe Enttäuschung für Dresden

12.12.2019

Das Aus für Dresden in der ersten Bewerbungsrunde zu Europas Kulturhauptstadt 2025 hat für Ernüchterung gesorgt. «Selbstverständlich bin ich - natürlich sind wir alle - enttäuscht, dass Dresden nicht eine Runde weiter gekommen ist», sagte Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) a ..

Chemnitz weiter im Kulturhauptstadt-Rennen

12.12.2019

Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) hat der Stadt Chemnitz zum Sprung in die nächste Bewerbungsrunde zur europäischen Kulturhauptstadt 2025 gratuliert. Der Platz auf der Shortlist sei «eine beeindruckende Anerkennung und ein ermutigender Ansporn», sagte sie in Dresden nach ..

Ärger für Thüringens Olympia-Initiative

06.12.2019

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat der Thüringer Olympia-Initiative eine Absage erteilt und sogar rechtliche Schritte eingeleitet. «Wir haben die Unterlagen geprüft und sehen darin keinen Perspektive für eine Winterspiele-Bewerbung», sagte DOSB-Präsident Alfons Hörma ..

Grütters will Sicherheitskonferenz der Museen einberufen

27.11.2019

Nach dem Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden nimmt Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) die Sicherheit der Museen in den Blick. Zusammen mit dem Deutschen Museumsbund will sie mit Experten auf einer Sicherheitskonferenz darüber beraten, wie Museen ihre Objekte geg ..

DDR-Doping-Opfer können bis Ende des Jahres Hilfe beantragen

27.11.2019

Doping-Opfer des DDR-Sports können noch bis Ende des Jahres finanzielle Unterstützung beantragen. Darauf weist der Thüringer Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Peter Wurschi, hin. Wird ein Antrag positiv beschieden, erhält der betroffene ehemalige Athlet einm ..

Bob-Chef zum Olympia-Vorstoß: «Mit niemandem abgestimmt»

19.11.2019

Die private Initiative zu möglichen Winterspielen 2030 in Deutschland hat die Verbände kalt erwischt. «Dieser Vorstoß ist weder mit den Wintersportverbänden noch mit dem DOSB abgestimmt. Ich höre davon zum ersten Mal. Es kann nicht sein, dass sich jeder, wie er will, für Olymp ..

Stefanie Kloß: Narbe im Osten muss gepflegt werden

05.11.2019

Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (35) aus Bautzen wünscht sich 30 Jahre nach dem Mauerfall einen sensiblen Umgang mit den Gefühlen der ostdeutschen Menschen. «Da ist eine Narbe, die gepflegt werden muss - und zwar sehr gut und immer wieder», sagte Kloß der Deutschen Presse-Ag ..

Energiewende im Osten: Zwischen Chance und Vertrauensbruch

28.10.2019

Tausende Menschen demonstrieren in diesen Tagen für Klimaschutz - aber gerade dem Osten Deutschlands macht der Verlust des Wirtschaftszweigs Braunkohle zu schaffen. Eine Energiewende wird nicht von allen herbeigesehnt. Trotz der vorgesehenen Hilfen von 40 Milliarden Euro für d ..

Europäische Doppelmoral

15.10.2019

Präsident Trump hat entschieden, die US - Truppen aus dem Rohjava, dem Siedlungsgebiet der syrischen Kurden, abzuziehen. Eigentlich müssten sich die Europäer ja freuen, wenn die Amerikaner nicht mehr Weltpolizist spielen wollen. Dass die Truppen weltweit nach Hause geholt werden, ..

Zwangsräumungen: Linke wollen Umdenken in Wohnungspolitik

15.10.2019

Sachsen muss nach Ansicht der Linken die Wohnungspolitik neu ausrichten. Als Beleg nannte die Zwickauer Linke- Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann die hohe Zahl von Anträgen auf eine Zwangsräumung im Freistaat. 2018 seien rund 3300 sogenannte Vollstreckungsaufträge für ein ..

Luftreinhalteplan: Leipzig verändert Fahrspuren von Straßen

08.10.2019

Die Stadt Leipzig reagiert mit einzelnen Eingriffen in den Straßenverkehr auf die Schadstoffbelastung der Luft. Wie das Amt für Umweltschutz am Dienstag mitteilte, solle noch in den Herbstferien als Sofortmaßnahme das Verkehrsaufkommen in zwei Leipziger Straßen reduziert werde ..

AKK: Einheit war glücklichste Stunde der Geschichte

03.10.2019

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Wiedervereinigung als glücklichste Stunde der deutschen Geschichte bezeichnet. Am Tag der Deutschen Einheit würdigte Kramp-Karrenbauer insbesondere den Mut der ehemaligen DDR-Bürger, die vor der Wende allen Gefahren zum Trotz auf d ..

Parteien feiern 30 Jahre Grenzöffnung in Mödlareuth

03.10.2019

Am Tag der Deutschen Einheit feiern CSU und die CDU-Landesverbände aus Sachsen und Thüringen 30 Jahre Grenzöffnung in dem ehemals geteilten Dorf Mödlareuth. Zum Deutschlandfest wird dieses Jahr die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erwartet. Außerdem sollen Mini ..

Laden...