DieSachsen.de

MV-Ministerpräsidentin Schwesig in Defa-Film entdeckt

19.09.2020

Spitzen-Politikerin mit bislang unbekanntem Schauspieltalent: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) spielte als 15-Jährige eine Nebenrolle in dem DDR-Spielfilm «Verbotene Liebe». In dem Defa-Film aus dem Jahr 1989 verkörpert sie - noch unter ihrem ..

Regierung: Fortschritte im Osten

16.09.2020

Die Bundesregierung sieht 30 Jahre nach der Einheit bei der Angleichung der Lebensverhältnisse in Ostdeutschland große Fortschritte. Zugleich gebe es aber weiter wirtschaftliche Unterschiede: «Es gibt immer noch zu tun», sagte der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wand ..

DIW: Alterseinkommen in Ost und West klaffen auseinander

16.09.2020

Die Alterseinkommen im Osten werden aus Sicht des DIW noch viele Jahre niedriger sein als im Westen. Zwar bekämen viele Ostdeutsche mehr Geld aus der staatlichen Rentenkasse, weil sie mehr Beitragsjahre aufweisen. Rentner im Westen könnten aber stärker von Vermögen zehren, etw ..

Laden...

DGB-Chef beklagt Arbeitszeiten und Löhne im Osten

16.09.2020

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) sieht in den 30 Jahren seit der deutschen Wiedervereinigung eine Erfolgsgeschichte mit Schattenseiten. DGB-Chef Reiner Hoffmann beklagte in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Mittwoch), «dass Menschen in den neuen Bundesländern deutlich länge ..

Bundesregierung legt Jahresbericht zum Stand der Einheit vor

16.09.2020

Die Bundesregierung legt am Mittwoch den Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit vor. Nachdem sich das Kabinett damit befasst, stellt der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), den Bericht heute Vormittag (11.30 Uhr) in Berlin vor. Am 3. Oktober ist ..

Ostbeauftragter warnt vor Rechtsextremismus im Osten

15.09.2020

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz, hat fast 30 Jahre nach der Einheit vor einem wachsenden Rechtsextremismus im Osten gewarnt. Wanderwitz sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Man muss leider sagen, dass der Rechtsextremismus in den neuen Ländern im Verhä ..

Strategien der Hersteller: Dulig spricht mit Autoindustrie

10.09.2020

Die sächsische Automobilindustrie steht durch den Wandel zur Elektromobilität vor großen Veränderungen. Über die Zukunft des Autolandes Sachsen wollen Branchenvertreter heute mit Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) sprechen. Dabei werde es unter anderem um den Transformatio ..

Nach Ausschreitungen in Leipzig: Ruhiger Start in die Woche

07.09.2020

Nach den Ausschreitungen der vergangenen Tage ist es in Leipzig ruhig geblieben. Es habe am Sonntagabend keine gewalttätigen Demonstrationen gegeben, sagte eine Polizeisprecherin am Montagmorgen. Damit erlebte Leipzig seine erste ruhige Nacht seit Mitte der vergangenen Woche. ..

DIW-Präsident: Ostdeutsche Regionen müssen sich öffnen

05.09.2020

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hat sich 30 Jahre nach der deutschen Vereinigung für eine Neuausrichtung der Wirtschaftspolitik in Ostdeutschland ausgesprochen. «Ostdeutsche Regionen brauchen ein wirtschaftliches Umdenke ..

Nach Demo in Connewitz: Polizei wertet Spuren aus

05.09.2020

Nach Ausschreitungen bei einer Demonstration am Freitagabend in Leipzig-Connewitz hat die Polizei mit der Spurensicherung begonnen. Polizeibeamte sammelten nach der Demonstration Steine ein, mit denen Demonstranten Polizeifahrzeuge beworfen hatten. Die Steine wurden in Plastik ..

Ermittlungen nach teils gewaltsamen Protesten gegen Räumung

04.09.2020

Nach den teils gewaltsamen Protesten gegen eine Wohnungsräumung in Leipzig ermittelt die Polizei gegen mehrere Beschuldigte. Es seien nach derzeitigem Stand 22 Menschen auf ein Polizeirevier gebracht worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Ihnen werde etwa Landfriedensbruch ..

Hunderte protestieren und einige randalieren: Ermittlungen

04.09.2020

Nach einem Aufruf über Twitter haben am Donnerstag etwa 350 Menschen gegen eine Hausräumung in Leipzig protestiert. Nach einem gemeinsamen Marsch habe sich die Menge in kleinere Gruppen geteilt und auf umliegenden Straßen verteilt, teilte die Polizei am Freitag mit. Einige Akt ..

Ministerpräsident stärkt Vereinen und Verbänden Rücken

03.09.2020

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat die Sportverbände und -vereine im Freistaat darin bestärkt, verantwortungsvoll und koordiniert an der Rückkehr von Zuschauern bei Großveranstaltungen zu arbeiten. Bei einem Treffen in der Staatskanzlei, an dem neben Sportminist ..

Kretschmer: Strenge Kontaktverbote unwahrscheinlich

03.09.2020

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich zuversichtlich geäußert, dass strenge Kontakteinschränkungen wegen der Corona-Pandemie im Herbst nicht nötig sein werden. «Ich denke, wir brauchen sie nicht wie im März und Februar - einfach deswegen, weil wir ..

Corona-Soforthilfen: In Summe gut 650 Millionen Euro

02.09.2020

Kleine Unternehmen und Soloselbstständige in Sachsen haben bis Ende Juli Corona-Soforthilfen des Bundes in Höhe von gut 650 Millionen Euro erhalten. Das geht aus einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Bericht des Bundeswirtschaftsministeriums hervor, der dem Haushalts ..

Polizei räumt besetztes Haus im Leipziger Osten

02.09.2020

Die Polizei hat am Mittwochmorgen mit der Räumung eines besetzten Hauses im Leipziger Osten begonnen. Einsatzkräfte seien momentan vor Ort, um einen richterlichen Räumungsbeschluss durchzusetzen, wie eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen sagte. Die Polizei warnte auf Twitte ..

Fünf Kandidaten kämpfen um OB-Posten in Hoyerswerda

01.09.2020

Hoyerswerda steht vor der Wahl: Am 6. September wählen die Bürger der ostsächsischen Stadt einen neuen Oberbürgermeister. Fünf Kandidaten kämpfen um den Posten: Die parteilose Dorit Baumeister wird von einem Bündnis der Grünen, Linken und der Wählervereinigung Aktives Hoyerswe ..

Winkler enttäuscht über Corona-Maßnahmen der Bundesregierung

28.08.2020

Der Präsident des Sächsischen Fußball-Verbandes (SFV), Hermann Winkler, zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung der Bundespolitik, wegen der Corona-Pandemie weiterhin keine Zuschauer zuzulassen. Winkler sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Stadionatmosphäre ist das Salz in ..

Winkler enttäuscht über Corona-Maßnahmen der Bundesregierung

28.08.2020

Der Präsident des Sächsischen Fußball-Verbandes (SFV), Hermann Winkler, zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung der Bundespolitik, wegen der Corona-Pandemie weiterhin keine Zuschauer zuzulassen. Der CDU-Politiker sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Stadionatmosphäre ist d ..

Minister zur Kohle-Vereinbarung: Entwicklung anstoßen

27.08.2020

Startschuss für den Umbau der Braunkohlegebiete in der Lausitz und bei Leipzig: Nach der konstituierenden Sitzung des Bund-Länder-Koordinierungsgremiums können die ersten Mittel fließen. «Die vom vorzeitigen Ausstieg betroffenen Länder erhalten mit der heute abgeschlossenen Ve ..

Leipziger Institut erhält Fördermittelbescheid

27.08.2020

Sachsens Sportminister Roland Wöller hat am Donnerstag dem Direktor des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig, Ulf Tippelt, einen weiteren Fördermittelbescheid für die Sanierung des Biomechanik-Labors übergeben. Die Zuwendung beläuft sich auf rund 236 ..

Dulig und DGB befürworten verlängertes Kurzarbeitergeld

26.08.2020

Die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes in der Corona-Krise hilft nach Einschätzung von Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig der einheimischen Wirtschaft. Der von der Bundesregierung im Koalitionsausschuss beschlossene Schritt schaffe Sicherheit für die Beschäftigten, sag ..

Landesregierung präzisiert Erwartungen für Helmholtz-Zentren

24.08.2020

Die sächsische Landesregierung hat ihre Pläne für die geplanten zwei neuen Helmholtz-Zentren präzisiert, die im Zuge des Kohleausstiegs in den Revieren angesiedelt werden sollen. Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) geht davon aus, dass die Forschungseinrichtungen zwisch ..

Laden...