loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sachsen unterstützt Mittelstand und Start-ups

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD). / Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild
Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD). / Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild

Sachsen will mittelständische Firmen und Start-ups auch in der neuen EU-Förderperiode bei der Markteinführung von Produkten und Digitalisierung unterstützen. Dafür seien bis 2027 rund 95 Millionen Euro aus Mitteln der EU und des Landes vorgesehen, sagte Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) am Dienstag nach der Kabinettssitzung in Dresden.

Die vom Kabinett beschlossenen Förderrichtlinien würden Innovationen forcieren und die digitale Transformation beschleunigen. «Diese Maßnahmen steigern die Wettbewerbsfähigkeit der sächsischen Wirtschaft. Gerade in Zeiten von Energiekrise, Pandemie und fragilen Lieferketten brauchen unsere Unternehmen diese Impulse.»

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer