DieSachsen.de

Bund gibt Geld für digitales Agrar-Experimentierfeld

17.10.2019

Der Acker wird zum digitalen Experimentierfeld: Der Bund fördert ein sächsisches Vorhaben zur Digitalisierung der Landwirtschaft mit 7,6 Millionen Euro, gab die Technische Universität Dresden (TU) am Donnerstag bekannt. Demnach wird für das Projekt «Landnetz» ein 2000 Quadratk ..

Pilotprojekt zu elektronischer Gerichtsakte startet

23.09.2019

Elektronik statt Aktenhefter bei der sächsischen Justiz: Am Landgericht Dresden ist am Montag ein Pilotprojekt zur Einführung der elektronischen Gerichtsakte gestartet. Nach einer Vorbereitungszeit von drei Jahren geht die sächsische Justiz damit einen weiteren Schritt in Rich ..

Azubis entwickeln Ideen für digitale Technologien

21.09.2019

Zwei Auszubildende aus Halle und Leipzig haben bei einem Wettbewerb für digitale Technologien einen ersten Preis erhalten. Mit ihren Ideen zeigten sie, wie Arbeitsprozesse dank moderner Technik erleichtert werden könnten, teilte die Handwerkskammer Halle am Samstag mit. Der an ..

Laden...

Praxistest für Elektronische Gerichtsakte beginnt in Dresden

14.09.2019

Sachsens Justiz testet die elektronische Gerichtsakte in der Praxis. Vorreiter ist das Landgericht Dresden, wo nach Angaben des Justizministeriums ab dem 23. September neu eingehende Verfahren an sechs Zivil- und Handelskammern papierlos geführt werden. «Die Digitalisierung ge ..

Digitalpakt: Sachsen verspricht schnelle Förderung

22.05.2019

Sachsen hat den Schulen beim Digitalpakt ein unkompliziertes und schnelles Förderverfahren zugesagt. Demnach bekommt jeder Schulträger je nach Schulart und Anzahl der Klassen ein festes Budget. Wie Kultusminister Christian Piwarz (CDU) am Mittwoch am Rande der Landtagssitzung ..

Digitalisierung von Dresdner Opernhandschriften

21.05.2019

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden werden 78 Opernhandschriften zu Richard Wagner aus dem Bestand des Staatsopern-Notenarchivs digitalisiert. Zum Auftakt des großangelegten Projekts sind mit «Tannhäuser» und «Meistersinger v ..

Digitale Verwaltung: Kretschmer im Gespräch

09.04.2019

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) trifft sich heute mit kommunalen Vertretern zur Beratung über digitale Verwaltung. Es geht um eine engere Zusammenarbeit, um flächendeckend Online-Angebote für Bürger und Unternehmen zu realisieren und die kommunale IT-Landschaft zu v ..

TV Tipp zur Digitalisierung - Der große Umbruch - in der ARD

08.04.2019

Seit über 15 Jahren digitalisiere ich Geschäftsprozesse. Während es damals noch um Onlineshops und die Anfänge von Web 2.0 ging, bauen wir heute intelligente Systeme auf. Dabei haben sich die Werkzeuge im Hintergrund der Entwicklung enorm verbessert, auch die Projektsteuerung ..

Arbeiten im HomeOffice oder in Neuseeland

07.03.2019

Die schöne neue Arbeitswelt - jeder arbeitet wann er will, wo er sich gerade aufhält und worauf er die meiste Lust hat. Seit über 15 Jahren arbeite ich in der IT - selbständig als Freiberufler aber auch als Angestellter. Diese Kombination aus allen drei Wünschen habe ich bisher n ..

W-Lan in Zügen: Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg

24.10.2018

Auf sieben Regionalstrecken zwischen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg können Zugreisende ab sofort kostenlos ins Internet. Insgesamt seien 29 Triebwagen im Nahverkehr technisch aufgerüstet worden, teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch in Leipzig mit. Bei den Linien hande ..

Lars Rohwer spricht im Cruise Talk über Politik, Bildung und Digitalisierung

12.09.2018

Im Moment schimpfen sehr viele Menschen auf die Politik, weil sie sich nicht mehr verstanden fühlen oder ihre Erwartungen nicht erfüllt werden. Grund genug für Thomas Wolf sich für den Cruise Talk einen waschechten sächsischen Politiker ins Auto zu holen und mit ihm über sein ..

E-Akte hat Prozesse in sächsischen Jobcentern beschleunigt

10.07.2018

Ein Jahr nach der Umstellung auf die elektronische Akte in den sächsischen Jobcentern haben sich die Bearbeitungszeiten verkürzt. Beispielsweise sei ein Antrag auf Grundsicherung im Juni 2018 im Schnitt in zehn Tagen bearbeitet worden, sagte Frank Vollgold, Sprecher der Region ..

Forscher: Digitalisierung eher Chance als Bedrohung

04.07.2018

Bei rund jedem sechsten Beschäftigten (15,9 Prozent) in Sachsen könnte schon heute ein Großteil der Arbeiten von Maschinen übernommen werden. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg hervor. Besonders betroffen sind danach ..

Forscher: Schnelles Internet hält ländliche Räume attraktiv

02.07.2018

Mehr Handlungsmöglichkeiten für die Verwaltung vor Ort und zuverlässiges schnelles Internet sind einem Experten zufolge die besten Mittel, dünn besiedelte Regionen attraktiv zu halten. Die Breitbandversorgung müsse auch auf dem Land so schnell wie in einer Großstadt sein, sagt ..

Diese drei Leipziger zeigen wie Ihre Kinder spielerisch programmieren lernen

10.05.2018

Andreas, Matthias und Uwe Koch, drei Brüder aus Leipzig, haben sich zum Ziel gesetzt Schülern das Programmieren intuitiv näher zu bringen. Bereits vor zwei Jahren haben sie angefangen Programmierkurse an Schulen zu geben und wollen nun noch mehr Schulen und Kinder erreichen. ..

Stefan Urlberger ist digitaler Schnellsprecher, Netzwerker und Niederbayer

07.05.2018

Digitalisierung geht uns alle etwas an. Da viele Menschen jedoch Angst vor dieser Entwicklung haben, weil eventuell Jobs gefährdet sind oder wir alle immer transparenter werden, haben insbesondere die Menschen eine große Verantwortung gegenüber den Menschen mit Ängsten, die d ..

Neues Forschungsprojekt zur Digitalisierung im Mittelstand

24.04.2018

Welche Daten sammelt der sächsische Mittelstand, und was sind diese wert? Ein neues Forschungsprojekt der Universität Leipzig und des Fraunhofer-Zentrums für Internationales Management und Wissensökonomie geht diesen Fragen nun nach, wie die Universität Leipzig am Dienstag mit ..

Diskurs zu Vor- und Nachteilen der 3D-Digitalisierung

02.02.2018

Der Raum, die dritte Dimension, ist nach den Worten von Gegenwartskünstler Carsten Nicolai längst in der Kunst präsent. «Nicht als Attraktion, sondern als künstlerisches Medium», sagte er am Freitag bei der Tagung «Museum/3-D/Digital» in Dresden. Das Expertentreffen soll einen ..

Museumschefin sieht Nachholbedarf bei 3D-Digitalisierung

02.02.2018

Die Möglichkeiten der 3D-Digitalisierung werden im Bereich der Museen bundesweit bisher nur marginal genutzt. «Deutsche Museen stecken in Sachen 3D eher noch in den Anfängen», sagte die Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD), Marion Ackermann, vor eine ..

Künstler und Museumsmacher tagen zu 3D-Digitalisierung

26.01.2018

Die Künstler Karin Sander und Carsten Nicolai sowie der Filmregisseur Wim Wenders sind Anfang Februar Gäste einer Dresdner Tagung zur 3D-Digitalisierung in Museen. Das von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) und der Technischen Universität initiierte Forum «Museum/3- ..

Konferenz beschäftigt sich mit Hightech in Landwirtschaft

05.07.2017

Hightech hält auch unaufhaltsam Einzug in der Landwirtschaft. Unter dem Titel «Feldschwarm®» arbeitet ein Bündnis aus sieben sächsischen Firmen, der Technischen Universität Dresden sowie zwei sächsischen Fraunhofer-Instituten zusammen mit dem John Deere European Technology Inn ..

Szenario Automobil im Silicon Germany

03.04.2017

Wir haben das 21. Jahrhundert mit einem Fehlstart begonnen. Christoph Keese hat diesen Status in mehreren Wirtschaftszweigen untersucht und darüber ein Buch geschrieben. „Silicon Germany – Wie wir die digitaleTransformation schaffen. Dafür ist er im vergangenen Jahr mit dem De ..

Gründerfrühstück, Zukunftsstadt, Start-up-Szene – es bewegt sich was

02.04.2017

Doch bewegen wir uns in Richtung Moderne, in Richtung Digitalisierung, Industrie 4.0 oder wird das, was wir uns ausdenken eine Null-Nummer? Christoph Keese, Journalist und Wirtschaftswissenschaftler kommt zu dem Schluss: Wie können alles, außer digital. Wir haben d ..

Laden...