DieSachsen.de
User

Corona: Firma in Ohorn investiert in Masken-Produktion

27.07.2020 von

Foto: Symbolbild Coronavirus . pixabay / TheDigitalArtist

Die Firma PHB Pulsnitzer Hygiene Berufsbekleidung GmbH hat mehr als eine Million Euro in die Produktion von medizinischem Mund-Nasen-Schutz investiert. Wie der Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie am Montag mitteilte, hat vor wenigen Tagen der Probelauf der Anlage in Ohorn (Landkreis Bautzen) begonnen, die von einem Sondermaschinenbauer aus Bayern geliefert wurde. Die Installation im ersten Stock einer ehemaligen Schmalweberei sei eine besondere Herausforderung gewesen. Die Produktion erfolge unter sterilen Bedingungen in einem Reinraum.

«Ganz gleich, wie es mit Corona weitergeht: Medizinische Mund-Nasen-Masken bleiben ein Thema von strategischer Bedeutung. Die Bundesregierung hat erklärt, dass künftig der Bedarf möglichst aus inländischer Produktion gedeckt werden soll», erklärte der Verband.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Unternehmen Textil Corona Covid-19 Sachsen Ohorn sz online

Laden...
Laden...
Laden...