DieSachsen.de

Ost-Beauftragter Wanderwitz für Änderungen beim Vergaberecht

26.06.2020

Als Konsequenz aus der Corona-Krise hat der Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz, für die Beschaffung von Schutzkleidung Änderungen beim Vergaberecht ins Spiel gebracht. Derzeit sei ein tragender Gedanke des Vergaberechts die Wirtschaftlichkeit, sagte der CDU- ..

Textilfirmen werben bei Politik für öffentliche Aufträge

26.06.2020

Die sächsische Textil- und Bekleidungsindustrie wirbt dafür, dass Behörden und Institutionen als Konsequenz aus der Corona-Pandemie verstärkt auf einheimische und wiederverwendbare Produkte bauen. Dazu treffen sich Vertreter mehrerer Unternehmen heute im vogtländischen Treuen ..

Erstes sächsisches Unternehmen produziert OP-Masken

20.05.2020

Im Vogtland hat das erste sächsische Unternehmen mit der Produktion von zertifizierten OP-Mundschutzmasken begonnen. Die Firma Textile Expert Germany (TEG) in Heinsdorfergrund hat die Herstellung der Medizinprodukte Mitte Mai aufgenommen. Dafür habe man bislang eine halbe Mill ..

Laden...

Corona: Mehr als 20 ostdeutsche Textilfirmen nähen Masken

01.04.2020

Fast zwei Dutzend Firmen der ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie haben nach Verbandsangaben ihre Produktion wegen der Corona-Krise mindestens teilweise auf Gesichtsmasken umgestellt. «Mehr als 20 Firmen haben binnen kürzester Zeit Mund-Nasen-Masken entwickelt und ber ..

Textilhersteller Frottana produziert Mund-Nasen-Schutz

30.03.2020

Der Oberlausitzer Textilhersteller Frottana in Großschönau (Landkreis Görlitz) produziert angesichts eines drohenden Mangels an Schutzmasken Mund-Nasen-Schutz für das Gesundheitswesen. Hergestellt wird ein waschbares Exemplar, der verwendete Stoff ist als bakterien- und virend ..

Bruno Banani bleibt in Chemnitz

06.02.2020

Der Modetextil-Hersteller Bruno Banani hält auch nach der Einstellung seiner Produktion vor Ort an Chemnitz als Firmensitz fest. Es gebe überhaupt keinen Grund, aus der Stadt wegzugehen, sagte Geschäftsführer Jan Jassner im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. «Chemnitz ..

Leichter Umsatzrückgang in ostdeutscher Textilindustrie

10.01.2020

Die ostdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie hat 2019 erstmals seit mehreren Jahren nicht den Umsatz des vorherigen Geschäftsjahres erreicht. Nach 1,87 Milliarden Euro 2018 setzten die Unternehmen nach vorläufigen Berechnungen des Branchenverbandes vti im vergangenen Jahr ..

Ostdeutsche Textilbranche erwartet Umsatz-Minus für 2019

10.01.2020

Die Umstrukturierungen in der Autobranche und die Handelsbeschränkungen mit Russland belasten die ostdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie. Nach den Prognosen des Unternehmerverbandes vom Dezember wird erstmals seit mehreren Jahren mit einem Umsatzminus gerechnet. Zum Jahr ..

Plauener Spitze lässt historischen Bauhaus-Stil aufleben

06.12.2019

Mit zarten Spitzenmustern, die bereits vor 100 Jahren entworfen wurden, lässt eine Stickerei im vogtländischen Plauen die Stilrichtung des Bauhauses aufleben. Die neu aufgelegte Kollektion aus Plauener Spitze umfasse drei verschiedene Gardinenmuster und drei Kragenmuster für O ..

Klimapaket: Ostdeutsche Textilbranche kritisiert Belastung

12.11.2019

Die Textilindustrie in den neuen Bundesländern hat das Klimapaket des Bundes kritisiert. Es belaste gerade mittelständische Unternehmen in «unzumutbarer Weise», teilte der Branchenverband vti am Dienstag in Chemnitz mit. Die internationale Wettbewerbsfähigkeit sei angesichts s ..

Wäschehersteller setzen wegen Preisverfall auf Nischenmärkte

05.08.2019

Sinkende Preise für Unterwäsche setzen deutsche Wäschehersteller unter Druck. Laut Gesamtmasche, dem Gesamtverband der deutschen Maschenindustrie, ist Deutschland weltweit der fünfgrößte Wäschemarkt. «Allerdings sinkt die Zahlungsbereitschaft», sagte Verbandsgeschäftsführerin ..

Plauener Spitze will Jung-Designer gewinnen

20.06.2019

Modedesign-Studenten der Leipziger Vitruvius-Hochschule und Hersteller der traditionellen Plauener Spitze im Vogtland arbeiten erstmals zusammen. Bei der Kooperation wird das Traditionsprodukt auf moderne Weise interpretiert. «Wir haben unsere Spitze zur Verfügung gestellt, di ..

Aldi Nord ruft Kinderjeans zurück

14.06.2019

Der Discounter Aldi Nord ruft Kleinkinderjeans der Marke Pocopiano zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich bei den Jeans-Bermudas für Jungen des Lieferanten Furlano, die seit dem 6. Mai verkauft wurden, Kleinteile lösen, die von Kleinkindern verschluckt werden ..

Ostdeutscher Textilverband will Förderung für Medizintechnik

20.05.2019

Ein sächsisches Verbundprojekt für die Entwicklung von textiler Medizintechnik soll nach Wunsch des Ostdeutschen Textilverbandes künftig vom Bund gefördert und auf andere Länder ausgedehnt werden. Wie der Verband der Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie (vti) am Monta ..

Sensor im Gewebe: Ost-Textilindustrie punktet mit Technik

07.05.2019

Die Textil- und Bekleidungsindustrie in Ostdeutschland hat erfolgreich Marktnischen besetzt. Die mittelständisch geprägte Branche verdiene ihr Geld inzwischen zu 90 Prozent mit Textilien, vielfach technischen Textilien, sagte der Geschäftsführer der Nord-Ostdeutschen Textil- u ..

Verband berichtet über Situation der Ost-Textilindustrie

07.05.2019

Teile Ostdeutschlands haben eine lange Tradition in der Textilindustrie, die von rund 16 000 Beschäftigten fortgesetzt wird. Über die Situation der Branche, in der viele große Betriebe in der Marktwirtschaft keinen Bestand hatten, informiert der Verband der Nord-Ostdeutschen T ..

Forderungen nach West-Tarifen und -Arbeitszeit

13.04.2019

Vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen für die Ost-Textilindustrie haben Metaller am Samstag in Chemnitz für die Angleichung von Löhnen und Arbeitszeit an Westniveau demonstriert. Das sei 30 Jahre nach dem Mauerfall längst überfällig, sagte der Bezirksleiter Berlin-Brand ..

Umsatz in ostdeutscher Textilbranche stagniert

04.01.2019

Die Textilunternehmen in den neuen Bundesländern rechnen bei ihrer vorläufigen Bilanz für das Jahr 2018 mit einem stagnierenden Umsatz. Wie der Branchenverband vti am Freitag in Chemnitz mitteilte, ist das Plus im Laufe des Jahres von 2,2 Prozent im Februar auf 0,3 Prozent im ..

Textil-Verband berät über Gewinnung ausländischer Fachkräfte

05.12.2018

– Wie lassen sich ausländische Fachkräfte für die Textil- und Bekleidungsindustrie in Ostdeutschland anwerben und dann integrieren? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Branchentreffens in Bautzen. Auf Einladung des Verbandes der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindu ..

Familienunternehmen aus dem Vogtland beliefert Autohersteller

21.11.2018

Das vogtländische Textilunternehmen C. H. Müller hat sich 150 Jahre nach Unternehmensgründung zum Spezialisten für Verbundmaterialien entwickelt, die in nahezu jedem deutschen Auto mitfahren. «Wir arbeiten mit allen deutschen Autoherstellern und weiteren weltweit zusammen», sa ..

Nachlassende Nachfrage bei Textilindustrie

22.10.2018

Nachlassende Nachfrage hat die Umsatzerwartungen der Textilindustrie in Thüringen und Sachsen im laufenden Jahr schrumpfen lassen. Wurde im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr noch ein Umsatzwachstum von über drei Prozent erzielt, reduzierte es sich in diesem Jahr bis En ..

Wachstum bei ostdeutscher Textilindustrie

05.01.2018

Die ostdeutschen Textil- und Bekleidungsunternehmen sind weiter auf Wachstumskurs. Heute wird der Branchenverband vti in Chemnitz seine vorläufige Jahresbilanz präsentieren. Hauptgeschäftsführer Jenz Otto hat bereits ein Umsatzplus von rund drei Prozent vorhergesagt. Grundlage ..

Wachstum bei ostdeutscher Textilindustrie

05.01.2018

Die ostdeutschen Textil- und Bekleidungsunternehmen sind weiter auf Wachstumskurs. Heute wird der Branchenverband vti in Chemnitz seine vorläufige Jahresbilanz präsentieren. Hauptgeschäftsführer Jenz Otto hat bereits ein Umsatzplus von rund drei Prozent vorhergesagt. Grundlage ..

Laden...