loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bahnstreik hat kaum Auswirkungen auf den Autobahnen im Osten

Ein Auto fährt aus einem Tunnel auf der Autobahn. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Auto fährt aus einem Tunnel auf der Autobahn. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hat auf den Autobahnen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kaum Auswirkungen. Es sei der übliche Morgenverkehr registriert worden, mehr Staus wegen des Streiks seien nicht vermerkt worden, teilten die Verkehrswarndienste der drei Länder am Mittwoch mit.

Bundesweit wurden wegen des Streiks drei Viertel aller Fernzüge gestrichen, im Regional- und S-Bahnverkehr musste besonders im Osten Deutschlands mit Einschränkungen gerechnet werden.

Die GDL-Mitglieder streiken für höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen. Unter anderem verlangen sie eine Corona-Prämie von 600 Euro und 3,2 Prozent mehr Geld in zwei Stufen. Die Bahn will die Erhöhung nach den Corona-Verlusten über eine längere Zeit strecken.

DB Aktuelle Verkehrsmeldungen

Presseblog DB

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG