loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

128 Anträge auf Soforthilfe nach Waldbränden

Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

Nach den verheerenden Waldbränden in der Sächsischen Schweiz in diesem Sommer sind 128 Anträge auf Soforthilfe eingegangen. Alleine für August wurden 86 Anträge mit einem vorläufigen Volumen von 755.000 Euro gestellt, wie das Landratsamt am Mittwoch mitteilte. 42 Anträge liegen für September mit einem Volumen von 337.500 Euro vor. 62 Prozent der Anträge sind bewilligt worden.

Das Tourismusministerium hatte nach den Waldbränden ein Soforthilfeprogramm im Umfang von rund zwei Millionen Euro auf den Weg gebracht. Damit soll Tourismusbetrieben geholfen werden, die wegen der Waldbrände «existenzielle Buchungsrückgänge» erlitten. Die Hilfen müssen nicht zurückgezahlt werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer