loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Frau klemmt Hand in Straßenbahn und wird mitgezogen

Weil sie im letzten Moment noch eine Straßenbahn in Leipzig erreichen wollte, ist eine Frau verletzt worden. Die 23-Jährige hatte am Mittwoch ihre Hand zwischen die Türen geschoben, als diese sich gerade schlossen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau wurde mitgezogen, als die Bahn losfuhr. Nach etwa 20 Metern konnte sich die 23-Jährige befreien und stürzte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Der Straßenbahnwagen wird in einer Werkstatt untersucht.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold