loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Tedesco will mit RB Leipzig Auswärtsmisere beenden

Leipzigs Trainer Domenico Tedesco reagiert an der Seitenlinie. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Leipzigs Trainer Domenico Tedesco reagiert an der Seitenlinie. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der neue Trainer Domenico Tedesco will mit RB Leipzig zum Hinrunden-Abschluss in der Fußball-Bundesliga die Auswärtsbilanz auffrischen. In der Partie des 16. Spieltags beim FC Augsburg an diesem Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) peilt der 36-Jährige den ersten Erfolg seit saisonübergreifend zehn sieglosen Spielen in der Fremde an. Nach dem 4:1 über Borussia Mönchengladbach bei Tedescos Premiere auf der Leipziger Trainerbank würde ein weiterer voller Sieg im vorletzten Spiel des Jahres die Sachsen wieder näher an die internationalen Startplätze bringen.

Der frühere Coach von Erzgebirge Aue, Schalke 04 und Spartak Moskau wird in Augsburg wohl der gleichen Startelf das Vertrauen schenken wie schon beim Sieg über Gladbach. Noch offen ist, ob Lukas Klostermann oder Amadou Haidara in den Kader rutschen. Verzichten muss der neue Coach auf die verletzten Dani Olmo, Yussuf Poulsen und Marcel Halstenberg.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten