loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Reaktionen nach dem 0:1 von RB Leipzig gegen Bayern München

Trainer Julian Nagelsmann: «Wir haben ein Tor auf eine Art und Weise gekriegt, wie wir es nicht kriegen dürfen. Wir hatten das vorher mehrfach angesprochen. Der Unterschied ist, dass Goretzka den macht. Wir haben ein gutes Spiel gemacht und die Bayern phasenweise hinten reingedrückt. Wir hatten vier große Chancen, haben aber vorbeigeschossen. Wir müssen daran arbeiten, dass wir Dinge, die wir uns erspielen, kaltschnäuziger verarbeiten.»

Bayern-Trainer Hansi Flick: «Es ist ein Spitzenspiel gewesen und Leipzig hat gezeigt, dass sie zurecht da vorne stehen. Wir haben ein bisschen gebraucht, waren nicht ganz so mutig im Ballbesitz. Nach 20 Minuten haben wir das Spiel kontrolliert und das Tor gemacht. Das war wichtig, um Ruhe reinzubringen. In der zweiten Halbzeit hat uns Leipzig einige Probleme bereitet, aber die Moral meiner Mannschaft war überragend. Wir wollten mit dem Sieg ein Zeichen setzen.»

Vorstandschef Oliver Mintzlaff: «Das ist natürlich enttäuschend, dass wir aus dem Spiel nichts mitnehmen konnten. Es stand nicht unverdient 0:1 zur Halbzeit. Das Tor haben wir verdient kassiert, die Bayern hatte brutale Effektivität. Nach der zweiten Halbzeit hat es sich wie ein Unentschieden angefühlt, aber das ist es nicht und das müssen wir akzeptieren. Wir hatten hundertprozentige Chancen, aber wir haben sie nicht genutzt.»

Bayern-Torwart Manuel Neuer: «Wir haben in der ersten Halbzeit nichts zugelassen, das war wichtig. In der zweiten Halbzeit hat Leipzig ein bisschen mehr nach vorn gemacht, ist aggressiver angelaufen. Es war ein wichtiger Schritt in Richtung Meisterschaft und wir wollen uns das nicht mehr nehmen lassen.»

Profi Marcel Sabitzer: «Es war der kleine Unterschied, dass die aus einer Chance das Tor machen. Wir haben ein gutes Spiel gemacht und dominant gespielt. Wenn du dann kein Tor machst, dann tut das richtig weh. Man muss einfach in so einem Spiel einen machen.»

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH