DieSachsen.de
User

RB Leipzig: Dieselbe Startelf wie beim 3:0 gegen Frankfurt

28.01.2017 von

RB Leipzig startet das Topverfolger-Duell in der Fußball-Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim mit derselben Elf wie beim 3:0-Heimsieg eine Woche zuvor gegen Eintracht Frankfurt. Im Angriff werden Yussuf Poulsen und Torjäger Timo Werner versuchen, den Gästen die ersten Niederlage in dieser Saison beizubringen.

Verzichten muss RB-Trainer Ralph Hasenhüttl bei der Partie des Tabellenzweiten gegen den Tabellendritten in der Red Bull Arena auf den weiterhin gesperrten Emil Forsberg. Gesundheitlich angeschlagen steht Oliver Burke nicht zur Verfügung. Lukas Klostermann arbeitet nach seinem Kreuzbandriss weiter an seinem Comeback, womöglich im März. Alle anderen Spieler des Aufsteigers hatten sich für die Begegnung topfit gemeldet.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Mehr zum Thema: Fußball Bundesliga Leipzig Hoffenheim Deutschland Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...