DieSachsen.de
User

RB Leipzig ohne Laimer zum Wiedersehen mit Klauß

12.09.2020 von

Foto: Konrad Laimer kämpft um den Ball. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild-Pool/dpa/Archivbild

Für RB Leipzig kommt es im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim 1. FC Nürnberg zum Wiedersehen mit Robert Klauß. Der 35-Jährige arbeitete unter Ralf Rangnick und Julian Nagelsmann als Co-Trainer bei den Sachsen und fungiert nun als Chefcoach des Zweitligisten. «Die Spielvorbereitung wird für Robert leichter als für mich, da er fast alles von uns kennt. Dafür habe ich die bessere Mannschaft und gleiche das damit wieder aus», sagte RB-Trainer Nagelsmann vor der heutigen Partie. Verzichten müssen die Leipziger neben dem Langzeitverletzten Ibrahima Konaté und dem spanischen Torhüter-Neuzugang Josep Martínez (gesperrt) auch auf Mittelfeldspieler Konrad Laimer, der wegen Schmerzen im Knie ausfällt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Konrad Laimer kämpft um den Ball. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild-Pool/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball DFB-Pokal Leipzig Nürnberg Deutschland Sachsen Bayern

Laden...
Laden...
Laden...