loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

RB Leipzig verliert bei Titelverteidiger Real Madrid

Yussuf Poulsen am Ball nimmt am Abschlusstraining teil. / Foto: Christian Modla/dpa
Yussuf Poulsen am Ball nimmt am Abschlusstraining teil. / Foto: Christian Modla/dpa

DFB-Pokalsieger RB Leipzig hat in der Gruppenphase der Champions League ein Achtungserfolg verpasst. Die Sachsen verloren mit ihrem neuen Trainer Marco Rose nach späten Gegentoren am Mittwoch bei Titelverteidiger Real Madrid mit 0:2 (0:0). Federico Valverde (80.) und Marco Asensio (90.+1) trafen für die Gastgeber.

Rose hatte das RB-Team erst in der vergangenen Woche übernommen, nachdem Leipzig unter Vorgänger Domenico Tedesco in der Königsklasse gegen Schachtjor Donezk mit 1:4 verloren hatte. Mit null Punkten aus zwei Spielen steht RB bereits früh in der Champions-League-Saison unter Druck. Am 5. Oktober empfangen die Sachsen Celtic Glasgow.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten