loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Pferdesport: Final-Turnier in Leipzig trotz Weltcup-Absagen

Trotz des Ausfalls aller Weltcup-Etappen in diesem Jahr soll das Final-Turnier der Springreiter Anfang April in Leipzig ausgetragen werden. «Es sieht gut aus», sagte Turnier-Organisator Volker Wulff am Mittwoch. «Wir haben gute Prognosen für den April», erklärte der Veranstalter zu den Corona-Infektionen in Sachsen. Wulff hofft, dass er die für 20.000 Zuschauer zugelassene Halle auf dem Leipziger Messegelände zur Hälfte füllen kann.

Während im Springen mit Göteborg in dieser Woche auch die letzte für 2022 geplante Station der Weltcup-Saison 2021/22 in der Westeuropa-Liga abgesagt worden ist, sind in der Dressur noch zwei Stationen geplant. Am 19. und 20. Februar soll in Neumünster ohne Zuschauer geritten werden, und auch das Turnier in 's-Hertogenbosch im März ist noch nicht abgesagt. Das Dressur-Finale des Weltcups wird ebenfalls in Leipzig geritten.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten