DieSachsen.de
User

Leipzig-Coach Nagelsmann ohne «mulmiges Gefühl» bei Corona

19.11.2020 von

Foto: RB-Trainer Julian Nagelsmann an der Seitenlinie. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann geht trotz der auch im Fußball vermehrt auftretenden Coronavirus-Fälle ohne große Sorgen in die kommenden Spiele. «Wir leben in dieser Zeit, wir müssen es nehmen, wie es kommt. Wir haben ein sehr engmaschiges Testprotokoll, und deshalb habe ich rein sportlich kein extrem mulmiges Gefühl», sagte Nagelsmann am Donnerstag.

Einen Tag zuvor hatte der Club mitgeteilt, dass der Südkoreaner Hee-chan Hwang nach der Rückkehr von der Nationalmannschaft positiv getestet und in Quarantäne geschickt wurde. Deshalb fehlt der Stürmer am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im Spiel bei Eintracht Frankfurt.

Als Extremfall sieht Nagelsmann seinen früheren Verein 1899 Hoffenheim. «Wenn es so eine geballte Situation gibt, dann wird es schwierig. Da sind wir noch verschont geblieben», sagte der 33-Jährige. Vor Hwang waren bereits Amadou Haidara sowie ein weiterer Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Fußball Bundesliga Leipzig Corona Covid-19 Deutschland Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...