DieSachsen.de
User

Erzgebirge Aue hofft gegen Regensburg auf Befreiungsschlag

30.11.2018 von

Foto: dpa / Robert Michael

Der FC Erzgebirge Aue will mit einem Heimsieg heute (18.30 Uhr/Sky) gegen Jahn Regensburg seinen Negativlauf in der 2. Fußball-Bundesliga stoppen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer hat die letzten drei Spiele verloren und hofft gegen die Bayern auf den Befreiungsschlag. «Die Niederlagen haben zu keinem Bruch bei uns geführt. Wir fühlen uns immer noch sehr stabil und selbstbewusst», sagte Meyer.

Um gegen die seit neun Spielen ungeschlagenen Regensburger erfolgreich zu sein, müsse seine Mannschaft allerdings an die Leistungsgrenze gehen. «Wir sind gewarnt und haben Respekt vor der Grundmentalität und Angriffswucht des SSV Jahn. Trotzdem bin ich optimistisch, dass wir die Punkte hier behalten», sagte Meyer.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Robert Michael

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Aue Regensburg Deutschland Sachsen Bayern

Laden...
Laden...
Laden...