DieSachsen.de
User

Dynamo braucht bei Kauczinski-Rückkehr ersten Auswärtssieg

14.02.2020 von

Foto: Dynamos Trainer Markus Kauczinski. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Dynamo Dresden kann heute beim FC St. Pauli einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einfahren. Das Schlusslicht rangiert fünf Zähler hinter den Hamburgern, die Tabellenplatz 15 belegen. «Wir wollen immer gewinnen, egal gegen wen», erklärte Markus Kauczinski. Für den Dynamo-Coach ist es nach seiner Beurlaubung im April 2019 die erste Rückkehr zu seinem Ex-Club. «Was das mit mir macht, kann man mich hinterher fragen», erklärte der 49-Jährige. Ihm fehlen im Abstiegsduell Marco Hartmann (Infekt), Kevin Ehlers (Sprunggelenk), Patrick Ebert (Gelbsperre) und Simon Makienok (Rotsperre).

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Dynamos Trainer Markus Kauczinski. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden St. Pauli Deutschland Sachsen Hamburg

Laden...
Laden...
Laden...