DieSachsen.de
User

Dresden droht in Stuttgart Ausfall von Torwart Broll

01.11.2019 von

Foto: Torwart Kevin Broll von Dresden fängt den Ball. Foto: Timm Schamberger/dpa

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim VfB Stuttgart voraussichtlich auf Stammtorwart Kevin Broll verzichten. «Wenn es etwas am Kopf ist, gehen wir bei ihm nicht das Risiko ein. Da geben wir ihm lieber die Zeit», sagte Trainer Cristian Fiel am Freitag auf der Pressekonferenz der Sachsen.

Broll hat sich am Mittwoch im DFB-Pokal bei Hertha BSC eventuell eine Gehirnerschütterung zugezogen. Der 24-Jährige wurde am Freitag weitergehend untersucht. Als einzig möglicher Ersatz stünde Patrick Wiegers bereit, da auch Tim Boss (Innenbanddehnung/Faserriss) noch verletzt fehlt. Zudem muss Fiel auf Sascha Horvath (OP nach Sehnenverletzung) sowie die gesperrten Niklas Kreuzer (Rot) und Patrick Ebert (Gelb) verzichten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Torwart Kevin Broll von Dresden fängt den Ball. Foto: Timm Schamberger/dpa

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Stuttgart Sachsen Deutschland Baden-Württemberg

Laden...
Laden...
Laden...