DieSachsen.de
User

Dresden braucht in Regensburg ersten Auswärtssieg der Saison

28.02.2020 von

Foto: Markus Kauczinski, Trainer SG Dynamo Dresden, reagiert. Foto: Daniel Schäfer/dpa-Zentralbild/dpa

Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg steht Dynamo Dresden im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gehörig unter Druck. Bei Jahn Regensburg soll daher heute der erste Auswärtssieg der Saison gelingen. Von elf Anläufen gingen jedoch bisher sieben verloren, viermal gab es eine Punkteteilung. Dynamo-Coach Markus Kauczinski steht dafür nach abgesessener Rotsperre wieder Stürmer Simon Makienok zur Verfügung. Fehlen werden allerdings Außenbahnspieler Marco Terrazzino (Muskelfaserriss), die beiden Innenverteidiger Jannik Müller (Leistenbruch) und Kevin Ehlers (Sprunggelenk) sowie Ransford Königsdörffer (Rotsperre).

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Markus Kauczinski, Trainer SG Dynamo Dresden, reagiert. Foto: Daniel Schäfer/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Regensburg Deutschland Sachsen Bayern

Laden...
Laden...
Laden...