loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Musik-Erlebnismesse in Leipzig erneut abgesagt

Ein DJ legt im November 2019 bei der Messe «musicpark» auf. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein DJ legt im November 2019 bei der Messe «musicpark» auf. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Leipziger Musikmesse «Musicpark» fällt auch dieses Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Bereits im vergangenen Jahr war der Termin coronabedingt aus dem Messekalender gestrichen worden. Am Donnerstag wurde nun der neuerliche Termin im Juni abgesagt. Als Grund wurden die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen genannt, die einer solch interaktiven Schau mit Ausprobieren von Instrumenten und dem Austausch mit Profis entgegenstünden. Auch erlaubten die Reisebeschränkungen keinen Besuch internationaler Gäste, teilte die Leipziger Messe mit. Als neuer Termin wurde der 11. bis 13. Juni 2022 genannt - parallel zum Bachfest.

Die «Musicpark» hatte den Angaben nach 2019 Premiere und damals rund 11 200 Besucher angelockt. Sie versteht sich als Publikumsmesse, bei der die Vielfalt der Musikinstrumentenbranche präsentiert wird. Dabei können sich Besucher beraten lassen, aber auch selbst musizieren. Zudem gibt es Live-Auftritte nationaler und internationaler Künstler.

Messe Musicpark

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH