loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Vogtland rechnet für nächste Woche mit Corona-Lockerungen

Eine FFP2-Maske hängt in einer Wohnung an einem Haken. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
Eine FFP2-Maske hängt in einer Wohnung an einem Haken. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Das Vogtland bereitet sich angesichts sinkender Corona-Infektionszahlen auf Lockerungen vor. In der nächsten Woche könnte es Erleichterungen für Bürger geben, teilte das Landratsamt in Plauen am Freitag mit. Blieben die Zahlen stabil, könnten voraussichtlich ab Mittwoch (12.5.) Schulen im Wechselunterricht sowie Kitas im Landkreis wieder öffnen.

Das Vogtland rechnet mit der Möglichkeit, vom nächsten Freitag an Shopping mit Terminvergabe zu ermöglichen. Genaueres will das Landratsamt nächsten Dienstag bekannt geben. Am Freitag gab das Robert-Koch-Institut (RKI) die Wocheninzidenz für den Vogtlandkreis mit 137,2 an.

Laut Bundes-Notbremse dürfen Schulen im Wechselunterricht sowie Kitas öffnen, wenn der Wert stabil unter 165 liegt. Das Vogtland - mit vielen Einpendlern aus Tschechien - galt wochenlang als Corona-Hotspot.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH