loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sächsische Kommunen helfen Partnerstädten in der Ukraine

Medikamente liegen auf einem Tisch. / Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Medikamente liegen auf einem Tisch. / Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Freistaat unterstützt eine Hilfsaktion sächsischer Kommunen für Partnerstädte in der Ukraine. Die Staatskanzlei stellt dafür nach Mitteilung vom Freitag in Dresden insgesamt 175.000 Euro zur Verfügung. Danach erhalten Borna, Delitzsch, Leipzig, Plauen, Radeberg und Zwickau je 25.000 Euro, um Medikamente wie dringend benötigtes Insulin, medizinische Kleingeräte und Verbandsmaterial nach Irpin, Kiew und Volodymyr zu bringen. Delitzsch hat den Angaben nach medizinische Hilfsgüter besorgt, Leipzig Schutzwesten für Kiew.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten