loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kretschmer wirft Grünen in Kohledebatte Wählertäuschung vor

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, gestikuliert. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, gestikuliert. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat den Grünen in der Kohledebatte «Wählertäuschung» vorgehalten. «Ihre Forderung, schon 2030 aus der Braunkohle auszusteigen, ist absolut unseriös», sagte der CDU-Politiker der «Welt» (Samstag). «Die meisten Kraftwerksblöcke werden ohnehin bis 2030 stillgelegt. Ein kleines Segment läuft noch bis 2038.» Das mache sich statistisch überhaupt nicht bemerkbar. «Aber die Lausitz würde dieser grüne Plan schwer treffen. Es wäre der ökonomische und soziale Todesstoß für diese Region.» Die Grünen pochen auf einen früheren Kohleausstieg. Dies war zuletzt bereits von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) kritisiert worden, er hielt der Partei Unehrlichkeit vor.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH