DieSachsen.de
User

Expertengremium berät Regierungschef zu Strukturwandel

19.08.2019 von

Foto: Michael Kretschmer (CDU) spricht vor der Kamera. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Für die Bewältigung des Strukturwandels holt sich Sachsens Regierungschef Rat von Experten. Michael Kretschmer (CDU) berief am Montag einen «Innovationsbeirat Sachsen». Er besteht aus elf Fachleuten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Zum Beispiel gehören der ehemalige VW-Chef Matthias Müller, der Rektor der TU München, Prof. Wolfgang A. Herrmann, sowie die frühere Bundesbildungsministerin Johanna Wanka zu dem Gremium.

Der Beirat solle den Ministerpräsidenten «bei entscheidenden Weichenstellungen in der Innovations- und Wirtschaftspolitik beratend unterstützen», teilte die Staatskanzlei in Dresden mit. Dabei gehe es um die vom Kohle-Aus betroffenen Regionen, aber auch um andere Gegenden des Freistaats.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Michael Kretschmer (CDU) spricht vor der Kamera. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Mehr zum Thema: Regierung Wirtschaftspolitik Sachsen Dresden sz online Landtagswahlen Sachsen sltw19

Laden...
Laden...
Laden...