loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Energieministerium: Gasspeicher weiter ausreichend gefüllt

Ein Mann arbeitet auf dem Gelände des Untergrund-Gasspeichers. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration
Ein Mann arbeitet auf dem Gelände des Untergrund-Gasspeichers. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

Die Gasspeicher für Sachsen sind nach Angaben des Energieministeriums weiterhin ausreichend gefüllt. Der Füllstand von etwas über 40 Prozent in den Anlagen des Gasversorgers VNG liege sogar leicht über dem bundesweiten Durchschnitt, sagte Staatssekretär Gerd Lippold am Freitag. Die Bemühungen des Bundeswirtschaftministers machten sich bemerkbar, auf dem Weltmarkt zusätzliches Gas einzukaufen. Zugleich liefen auch die Erdgaslieferungen aus Russland konstant weiter. «Bis zum jetzigen Zeitpunkt wird vertragskonform geliefert», sagte Lippold.

Die extremen Preisturbulenzen am Gasmarkt hätten sich etwas beruhigt. Im Moment müssten am Tagesmarkt etwas mehr als 100 Euro für eine Megawattstunde gezahlt werden. Das sei fünfmal so hoch wie vor Ausbruch des Ukraine-Krieges. Extreme Spitzen wie vor einiger Zeit, als 500 Euro und mehr aufgerufen wurden, gebe es aber im Augenblick nicht.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten