DieSachsen.de

Braunkohle: Grünen empfehlen Lösung wie in Brandenburg

17.10.2019

Der sächsische Grünen-Politiker Gerd Lippold hat den geplanten Verzicht auf neue Tagebaue und Tagebauerweiterungen in Brandenburg begrüßt und in Sachsen zur Nachahmung empfohlen. «Jede Verkleinerung der Abbauflächen reduziert auch die Tagebaufolgekosten und damit den öffentlic ..

Finanzminister Meyer: Strukturhilfe für bedürftige Regionen

11.10.2019

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) hat den Bund ermahnt, Strukturhilfen nicht nur auf die Kohleländer zu beschränken. Zwar begrüßte er, dass Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg mit dem Strukturstärkungsgesetz mehr als 40 Millia ..

Lausitz: Bündnis schließt sich für Strukturwandel zusammen

01.10.2019

In der Lausitz hat sich ein Wirtschafts-Bündnis zusammengeschlossen, um die Energiewende im Zuge des Kohleausstiegs voranzubringen. Kommunale und überregionale Energiedienstleister, der Chemiekonzern BASF Schwarzheide und das Netzwerk Innovationsregion Lausitz unterzeichneten ..

Laden...

25-Millionen-Euro-Kur für Kraftwerks-Block in Boxberg

26.09.2019

Generalüberholung für Kraftwerks-Block in Boxberg: Noch bis Mitte Oktober wird einer der vier Blöcke gewartet, repariert und gereinigt, teilte das Bergbauunternehmen Leag am Donnerstag mit. Rund 25 Millionen Euro sind für die Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten eingeplant. ..

DIHK-Präsident kritisiert Gesetzentwurf zu Kohlehilfen

26.09.2019

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) fordert Nachbesserungen am Gesetzentwurf zu Milliarden-Strukturhilfen für die Kohleregionen. «Der Gesetzentwurf enthält zu wenig Maßnahmen, um die Wirtschaft zu stärken», sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der «Rheinischen ..

Kritik an Tillich nach Wechsel an Spitze von Aufsichtsrat

25.09.2019

Nach dem angekündigten Wechsel des ehemaligen sächsischen Regierungschefs Stanislaw Tillich (CDU) an die Spitze des Mibrag-Aufsichtsrates wird Kritik laut. Die Entscheidung zeuge von mangelndem politischen Gespür und Anstand, sagte Norman Loeckel von der Organisation Transpare ..

Verbio profitiert von Klimaschutz-Debatte

25.09.2019

Der Biokraftstoffhersteller Verbio verzeichnet das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr 2018/2019 seit seiner Gründung 2006. Der Konzernumsatz und das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) seien gewachsen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Leipzig mitteilte. ..

Tillich wechselt an die Spitze von Mibrag-Aufsichtsrat

24.09.2019

Der ehemalige sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat einen neuen Job. Der CDU-Politiker wird Vorsitzender des Mibrag-Aufsichtsrates, wie das Bergbau-Unternehmen am Dienstag nach einer Sitzung in Leipzig mitteilte. Damit löst der 60-Jährige den bisherigen Vorsitzend ..

Bundesgesellschaft: Suche nach Endlager erfolgt bundesweit

24.09.2019

Für den gesuchten Standort eines Endlagers für hoch radioaktiven Atommüll hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) noch keine Region in der engeren Auswahl. Das sagte BGE-Geschäftsführungsmitglied Steffen Kanitz der «Nordwest-Zeitung» (Dienstag). «Wir suchen eben nicht ..

Klimabeschlüsse: Kritik und ordentliches Paket

22.09.2019

In der CDU werden die Klima-Vereinbarungen der großen Koalition unterschiedlich bewertet. «Das sind sehr rabiate Maßnahmen, die einen breiten gesellschaftlichen Diskurs erfordert hätten», sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer der «Bild am Sonntag». Dagegen befand ..

Kabinett stimmt Finanzierung von neuem DLR-Institut zu

17.09.2019

Die Pläne zur Finanzierung eines neuen Instituts des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) für dekarbonisierte Industrieprozesse an den Standorten Cottbus und Görlitz/Zittau sind am Dienstag vom Brandenburger Kabinett gebilligt worden. Dafür hatte Wissenschaftsminis ..

Steinbach: «Wasserstoffregion» Lausitz ist wichtiger Schritt

10.09.2019

Die Lausitz soll eine von neun «Wasserstoffregionen» in Deutschland werden. Das gab das Bundesverkehrsministerium am Dienstag bekannt. Damit will das Ministerium die Entwicklung der Wasserstofftechnologie voranbringen. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) sieh ..

Verkehrsministerium fördert neun «Wasserstoffregionen»

10.09.2019

Das Bundesverkehrsministerium will die Entwicklung der Wasserstofftechnologie voranbringen. Dazu sind nun neun «Wasserstoffregionen» in Deutschland ausgewählt worden, wie das Ministerium am Dienstag bekanntgab - darunter auch der Landkreis Marburg-Biedenkopf. Ressortchef Andre ..

Messe startet zweitägigen Kongress zu Energiespeichern

09.09.2019

Die Messe Erfurt will sich als Kongressstandort für Batterieforscher und Produzenten etablieren. Erstmals aufgelegt werde dazu am 16. und 17. September ein Kongress mit Ausstellung unter dem Namen East, sagte Messe-Geschäftsführer Michael Kynast am Montag. Es gehe um Forschung ..

Steinbach: «Lausitz soll Energieregion bleiben»

09.09.2019

Die Lausitz biete mit ihren gut ausgebildeten Menschen, einer ausgezeichneten Energie-Infrastruktur sowie der Lage im Großraum Berlins «beste Voraussetzungen für eine moderne Energieregion», sagte Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) am Montag auf der Lausitz- ..

Haseloff will Investitionsanreize abseits der Kohleregionen

03.09.2019

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat für besondere Investitionsanreize im Osten geworben. «Es muss auf jeden Fall einen Anreiz für Unternehmen geben, um Standortnachteile gegenüber dem Westen abzubauen», sagte der CDU-Politiker in einem Interview mit dem «Hand ..

Nach Tagebaustopp kommt Belegschaft in Jänschwalde zusammen

02.09.2019

Einen Tag nach dem Stopp des Braunkohletagebaus Jänschwalde will der Betreiber Leag am Montag die Mitarbeiter darüber informieren, wie es weitergeht. Bei einer Belegschaftsversammlung werden Personalvorstand Jörg Warniek und Bergbauvorstand Uwe Grosser zur Belegschaft sprechen ..

Kritik an Bundesregierung wegen Handhabung von Kohleausstieg

01.09.2019

Große Wirtschaftsverbände und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) werfen der Bundesregierung einem Medienbericht zufolge in einem Brief vor, Absprachen zum Kohleausstieg zu missachten. «Die bisherigen Vorstellungen ihres Hauses für die Stilllegung von Steinkohlekraftwerken er ..

Kohleabbau im Tagebau Jänschwalde wird gestoppt

30.08.2019

Der Braunkohleabbau im Tagebau Jänschwalde wird vom 1. September an vorläufig gestoppt. Das geht aus einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Cottbus vom Freitag hervor. Die Richter entschieden, dass dem Betreiber Leag keine längere Frist für eine Umweltverträglichkeitsprüfung ..

Sachsen begrüßt Gesetzentwurf zu Hilfen für Kohleregionen

28.08.2019

Sachsen hat den Beschluss des Bundeskabinetts für die vom Kohleausstieg betroffenen Bundesländer begrüßt. «Damit haben wir die Chance, einen vernünftigen Strukturwandel zu organisieren», sagte Europaminister Oliver Schenk (CDU) am Mittwoch in Dresden. Die Länder hätten die gef ..

Hilfen für Kohleregionen: Kabinett beschließt Gesetzentwurf

28.08.2019

Das Bundeskabinett hat kurz vor den Landtagswahlen im Osten einen Gesetzentwurf für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen beschlossen. Vorgesehen sind Milliardenhilfen des Bundes.In den Kohle-Regionen in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt un ..

SPD lehnt Sonderwirtschaftszone in Kohleregionen ab

28.08.2019

Die SPD lehnt Vorschläge zu einer Sonderwirtschaftszone in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen ab. SPD-Fraktionsvize Sören Bartol sagte am Dienstag in Berlin, eine Sonderwirtschaftszone würde die Menschen mit geringeren sozialen Standards bestrafen, zu einer geringeren ..

Grüne wollen Bauzeiten für Klimaschutz-Projekte halbieren

27.08.2019

Vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen werben die Grünen mit Vorschlägen für die Zukunft der Braunkohle-Regionen um Stimmen. Die Lausitz, Deutschlands zweitgrößtes Braunkohlerevier, erstreckt sich auf beide Länder. Die Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck ..

Laden...