DieSachsen.de
User

Deutscher Umweltpreis wird 2025 in Chemnitz verliehen

17.12.2019 von

Foto: Die Pokale für die Preisträger des Umweltpreises der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Foto: Michael Reichel/zb/dpa/Archivbild

Der Deutsche Umweltpreis wird 2025 in Chemnitz verliehen. Die Veranstaltung soll vom 24. bis 26. Oktober im Carlowitz Congresscenter stattfinden, wie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) am Dienstag mitteilte. Die Ehrung sei mit 500 000 Euro dotiert und somit der höchstdotierte Umweltpreis Europas.

«Wir freuen uns sehr, dass unser nachhaltiges Kongresskonzept die Jury überzeugt hat», teilte der Geschäftsführer des Congresscenters, Ralf Schulze, mit. Die Eröffnung des Tagungszentrums ist für kommendes Jahr geplant.

Nach Angaben der DBU waren im Städtewettbewerb um die Austragung der Preisverleihung 25 Orte im Rennen. Neben Chemnitz fiel die Entscheidung auf Lübeck (2023), Mainz (2024), Aachen (2026), Freiburg (2027) und Osnabrück (2028). Die DBU vergibt den Preis seit 1993 an herausragende Akteure im Bereich des Umweltschutzes. Die Verleihung findet an wechselnden Orten statt. Im Herbst 2020 ist Hannover an der Reihe.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Die Pokale für die Preisträger des Umweltpreises der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Foto: Michael Reichel/zb/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kommunen Umwelt Auszeichnungen Sachsen Chemnitz sz online

Laden...
Laden...
Laden...