loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Chemnitz öffnet Tierpark und Neue Sächsische Galerie

Ein Schild «Tierpark» steht vor dem Tierpark Chemnitz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein Schild «Tierpark» steht vor dem Tierpark Chemnitz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

In Chemnitz werden einige Corona-Maßnahmen gelockert. Von Montag (15.3.) an dürfen der Tierpark und die Neue Sächsische Galerie unter Auflagen öffnen. Weitere Einrichtungen sollen in den Tagen darauf folgen, wie die Stadt am Donnerstag ankündigte. Damit würden die Möglichkeiten der jüngsten sächsischen Corona-Schutzverordnung umgesetzt. Voraussetzung für einen Besuch sei eine Terminbuchung und die Möglichkeit der Kontaktverfolgung.

Eine Buchung kann per Telefon, E-Mail und oft auch online erfolgen. Alle Einrichtungen können aufgrund ihrer freigegebenen Hygienekonzepte immer nur eine bestimmte Anzahl an Besuchern zeitgleich einlassen.

Der Freistaat hatte den Kommunen in der vergangenen Woche Öffnungsmöglichkeiten eingeräumt, wenn bestimmte Inzidenzen erfüllt sind. Die Einrichtungen werden wieder geschlossen, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in Chemnitz an drei Tagen hintereinander über 100 liegt. Am Donnerstag lag der Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in einer Woche bei 82,8.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH