loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

AfD nominiert Maximilian Krah für Oberbürgermeisterwahl

Maximilian Krah spricht auf einer Kundgebung auf dem Theaterplatz. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Archivbild
Maximilian Krah spricht auf einer Kundgebung auf dem Theaterplatz. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Archivbild

Die AfD schickt den Europaabgeordneten Maximilian Krah ins Rennen um den Oberbürgermeister-Posten in Sachsens Landeshauptstadt Dresden. Die Entscheidung wurde auf einem Kreisparteitag am Samstag getroffen, wie die Partei mitteilte. Der 45-Jährige ist promovierter Jurist und stellvertretender AfD-Chef in Sachsen. Bis 2016 war Krah CDU-Mitglied. Seit 2019 sitzt er für die AfD im Europäischen Parlament.

Die Oberbürgermeisterwahl in Dresden findet am 12. Juni statt. Amtsinhaber Dirk Hilbert (FDP) kandidiert erneut. Bislang ist zudem bekannt, dass sich der Landtagsabgeordnete Albrecht Pallas für die SPD bewirbt. Für die Grünen tritt Dresdens Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen an. Die Linke hat den Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat, André Schollbach, nominiert. Die Piratenpartei hat den Physiker Martin Schulte-Wissermann als Kandidaten benannt. Zudem kandidiert Marcus Fuchs, Organisator von Demonstrationen gegen die Corona-Politik.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten