loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

4500 Corona-Schnelltests für Militärhospital in Vietnam

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

Leipziger Unternehmen und Privatpersonen haben 4500 Corona-Schnelltests für ein Militärhospital in Vietnam gespendet. «Mit der heutigen Spende können wir uns für die nicht selbstverständliche Hilfsbereitschaft im letzten Jahr revanchieren und unsere vietnamesischen Freunde im Kampf gegen das Virus unterstützen», sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Donnerstag. Im April 2020 hatte das Militärhospital 125 in Ho-Chi-Minh-Stadt 10 000 Gesichtsmasken, 1000 Schutzkittel sowie Schutzbrillen, Handschuhe und Schuhüberzieher gespendet. Sie waren am Universitätsklinikum Leipzig und dem städtischen Klinikum St. Georg verteilt worden.

Initiiert und koordiniert wurde die Spendenaktion vom Verein Deutsch-Vietnamesisches Haus gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaftsförderung und dem Referat Internationale Zusammenarbeit. «In schwierigen Zeiten zeigt sich wahre Freundschaft. Wir freuen uns, dass aus unserem Wunsch nach Unterstützung für das MH 175 Realität geworden ist», sagte Alexander Redeker, Vorstandsvorsitzender des Vereins Deutsch-Vietnamesisches Haus.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH