DieSachsen.de

Verband: Blinde bei Corona-Verordnungen kaum berücksichtigt

06.06.2020

Blinde und sehbehinderte Menschen sind bei den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kaum berücksichtigt worden, kritisiert der Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen. «Wir sind zwar nicht die Masse der Gesellschaft, aber wir wurden schlicht vergessen», sagt der stellve ..

Behindertenwerkstätten erhalten vier Millionen Euro

04.06.2020

Die Behindertenwerkstätten in Sachsen bekommen Fördermittel in Höhe von vier Millionen Euro. Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) übergab dazu am Donnerstag in Leipzig einen entsprechenden Bescheid an den Kommunalen Sozialverband Sachsen. Er ist für die Umsetzung des Prog ..

Behindertenwerkstätte: Köpping übergibt Fördermittelbescheid

04.06.2020

Mit einem bundesweit einmaligen Programm will Sachsen die von der Corona-Pandemie verursachten Einkommensverluste in Werkstätten für Behinderte ausgleichen. Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) übergibt dazu am heutigen Donnerstag (10.00 Uhr) in Leipzig einen Fördermittel ..

Laden...

Corona-Krise: Sachsen unterstützt Werkstätten für Behinderte

21.05.2020

Weil Werkstätten für behinderte Menschen wegen der Corona-Pandemie im Freistaat geschlossen sind, will Sachsen nun die fast 16 000 Betroffenen unterstützen. Mit einer Förderung soll es einen teilweisen Ausgleich für das entgangene Arbeitsentgelt geben, erklärte Sozialministeri ..

Corona-Informationen für alle: Übersetzung für Gehörlose

01.04.2020

Wenn Franziska Paschek arbeitet, hängen bis zu 37 000 Menschen an ihren Lippen - und Händen. Paschek ist Gebärdensprachdolmetscherin. Wenn die Landesregierung etwas Wichtiges zur Corona-Krise mitteilt, übersetzt sie für Tausende Gehörlose und Hörgeschädigte im Südwesten.

Barrierefreiheit: Behinderte testen im Vogtland Hürden

01.09.2019

Im vogtländischen Auerbach und Umgebung testen rund 30 Menschen mit Behinderungen öffentliche Einrichtungen auf Barrieren. Dafür besuchen sie Museen, Theater und Cafés und geben entsprechende Hinweise, sagte Projektleiter Sascha Theile von der Diakonie Auerbach der Deutschen P ..

Leipziger Wahlschablone für Blinde weicht von Stimmzettel ab

23.08.2019

Schablonen, die Blinden und Sehbehinderten in Leipzig bei der Wahl helfen sollen, passen nicht genau auf den Wahlschein. Durch die nicht übereinstimmenden Schablonen könne die Stimmabgabe fehlerhaft sein, sagte ein Sprecher der Stadt Leipzig am Freitag. Bislang hätten sich sec ..

Sachsen unterstützt Hochschulen bei Inklusion

10.05.2019

Das sächsische Wissenschaftsministerium unterstützt staatliche Hochschulen und die Berufsakademie Sachsen seit 2015 mit jährlich zwei Millionen Euro. Damit sollen die Arbeits- und Studienmöglichkeiten für Mitarbeiter und Studenten verbessert werden, teilte eine Sprecherin des ..

MDR für Berichterstattung von den Paralympics ausgezeichnet

22.03.2019

Der MDR ist für seine Berichterstattung von den Paralympics 2018 ausgezeichnet worden. Der Sender erhielt den «German Paralympic Media Award» in der Kategorie «Online-Plattform/Social Media Kanal», wie der MDR am Freitag in Leipzig mitteilte. Mit dem Preis zeichnet die Deutsch ..

Autist darf Prozess nicht daheim via Internet-Chat führen

03.01.2019

Psychisch kranke Menschen, die es sich nicht zutrauen, vor Gericht zu erscheinen, haben keinen Anspruch darauf, ihren Prozess von zu Hause aus per Online-Chat zu führen. Das ergibt sich aus einer am Donnerstag veröffentlichten Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts in Karl ..

DRK und Ersatzkassen: Projekt für Menschen mit Behinderung

04.12.2018

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Sachsen will im Verbund mit den Ersatzkassen auch bei Menschen mit Behinderungen mehr Bewusstsein für die Gesundheit wecken. Beim Projekt «Bewusst gesund» stehen Aufklärung, aber auch alltagsbezogene Abläufe und Rituale im Mittelpunkt, wie das DRK ..

Behindertenbeauftragter verleiht sächsischen Inklusionspreis

03.12.2018

Der Behindertenbeauftragte der sächsischen Staatsregierung hat am Montag den Inklusionspreis 2018 verliehen. Es gehe darum, den Weg in eine Gesellschaft zu verdeutlichen, in der Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam leben, lernen, wohnen und arbeiten, sagte der Beauftr ..

Grüne wollen Behinderten Teilnahme an Wahlen erleichtern

01.11.2018

Die Grünen in Sachsen wollen Menschen mit Einschränkungen die Teilnahme an Wahlen erleichtern. Damit soll die UN-Behindertenrechtskonvention im Wahlrecht umgesetzt werden. «Das aktive und passive Wahlrecht ist das Kernelement politischer Mitwirkung schlechthin und steht grunds ..

BGH nimmt im Sozialleistungsdschungel Ämter in die Pflicht

02.08.2018

Die obersten deutschen Zivilrichter stärken Menschen den Rücken, die sich im komplizierten Geflecht der Sozialleistungen allein nicht zurechtfinden. Die Mitarbeiter der verschiedenen Träger müssen ihnen bei klar erkennbarem Bedarf auch über den eigenen Fachbereich hinaus weite ..

BGH betont Beratungspflicht von Sozialleistungsträgern

02.08.2018

Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt Menschen den Rücken, die sich im komplizierten Geflecht der Sozialleistungen allein nicht zurechtfinden. Die Mitarbeiter bei den verschiedenen Trägern hätten eine besondere Beratungs- und Betreuungspflicht, die auch über den eigenen Bereich h ..

Alltagsleben von Behinderten in der DDR wird erforscht

01.08.2018

Wissenschaftler wollen mit einem neuen Forschungsprojekt das Alltagsleben von behinderten Menschen in der DDR untersuchen. Bislang sei das Thema kaum erforscht, teilte die Universität der Bundeswehr München am Mittwoch mit. Die Hochschule möchte demnach untersuchen, wie der St ..

Triathlon-Paralympicssieger Schulz holt siebten EM-Titel

19.07.2018

Triathlon-Paralympicssieger Martin Schulz hat bei den Para-Europameisterschaften im estnischen Tartu seinen siebten EM-Titel in Serie gewonnen. Der 28-Jährige vom SC DHfK Leipzig setzte sich am Freitag über die Sprintdistanz mit 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer ..

Sachsen gibt mehr Geld für Menschen mit Behinderung aus

02.07.2018

Sachsen gibt mehr Geld für Menschen mit Behinderung aus. Das Förderprogramm Barrierefreies Bauen «Lieblingsplätze für alle» wurde für dieses Jahr um 600 000 Euro aufgestockt. Wie Gesundheits- und Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) am Montag am Rande einer Fachtagung im Deu ..

Mehr Pflegebedürftige in Sachsen: Weitere Zunahme erwartet

01.07.2018

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen nimmt immer mehr zu. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Pflegekassen ergeben. Als ein Grund dafür gilt die Pflegereform. Dabei wurde das System unter anderem Anfang 2017 von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade ..

Mehr Menschen in Sachsen pflegebedürftig

30.06.2018

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen nimmt immer mehr zu. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Pflegekassen ergeben. Als ein Grund dafür gilt die Pflegereform. Dabei wurde das System unter anderem Anfang 2017 von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade ..

Ministerium will steten Austausch zu Behindertenwerkstätten

04.06.2018

«Werkstattgespräche» sollen künftig die Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben in Sachsen verbessern helfen. Das neue Dialogformat zielt auf einen regelmäßigen Austausch zwischen Mitarbeitern, Beschäftigten und Trägern der landesweit 60 Werkstätten für Menschen mit Behi ..

Schwerbehinderte weiterhin auf Arbeitsmarkt benachteiligt

17.04.2018

Betriebe in Sachsen verfehlen weiterhin ihre Beschäftigungsquote für schwerbehinderte Menschen. Wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Chemnitz mitteilte, waren 2016 von den fast 43 000 Pflichtarbeitsplätzen nur gut 37 000 besetzt. Dies entsprich ..

Sozialministerin besucht Mitarbeiter mit Behinderung bei BMW

21.02.2018

Sachsens Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) hat am Mittwoch im Leipziger BMW-Werk Menschen mit Behinderungen besucht. Dabei habe sich Klepsch einen Überblick über die Folgen der «Allianz Arbeit und Behinderung» verschafft, teilte das Ministerium mit. Die Initiative wirbt b ..

Laden...