loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Trotz Inflation: Weihnachtsstollen-Saison läuft gut an

Tino Gierig, Bäckermeister, schneidet mit einem Messer einen geformten Christstollen. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Tino Gierig, Bäckermeister, schneidet mit einem Messer einen geformten Christstollen. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Trotz gestiegener Preise auch für Backwaren wollen die Menschen in Sachsen wohl nicht auf ihren Weihnachtsstollen verzichten. «Erste Signale zeigen, dass viele Wert auf einen Stollen aus der heimischen Bäckerei legen», sagte André Bernatzky von der Vereinigung der Backbranche (VDB) zur anstehenden Weihnachtssaison. In den vergangenen Monaten habe es große Befürchtungen gegeben, dass die Auftragslage für die Christstollenbäckerei einbrechen könnte - wegen gestiegener Kosten für Butter und andere Zutaten, für Personal und Energie. «Es scheint für die Bäckereien trotz allem eine gute Saison zu werden», erklärte Bernatzky. Im Vergleich zum Vorjahr habe sich der Stollen-Kilopreis von rund 20 auf bis zu 25 Euro erhöht.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten