DieSachsen.de

Gericht: IHK Nord Westfalen muss aus Dachverband austreten

15.10.2020

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen muss aus dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) austreten. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag mitgeteilt. Ein Unternehmen der Windenergiebranche aus Münster hatte den Austritt seiner ..

Johanna Meitzner 26. Dresdner Stollenmädchen: Sondersaison

08.10.2020

Johanna Meitzner ist das 26. Dresdner Stollenmädchen und steht vor einer besonderen Saison. Die 21-Jährige ist in der Elbestadt geboren, ausgebildete Konditorin und macht derzeit noch eine Bäckerlehre. Andreas Wippler vom Schutzverband Dresdner Stollen sprach bei ihrer Vorstel ..

Verband: Ausbildung im Handwerk auch in Krisenzeiten gefragt

08.10.2020

Trotz Ungewissheit und Verunsicherung in der Corona-Pandemie liegt die Zahl der abgeschlossenen Lehrverträge im sächsischen Handwerk fast auf Vorjahresniveau. Bis Ende September waren 5252 Ausbildungen besiegelt - nur 171 oder 3,2 Prozent weniger als zum Vorjahreszeitpunkt, wi ..

Laden...

Musikinstrumentenbauer suchen nach neuen Materialien

04.10.2020

Im vogtländischen Musikwinkel gehen die Handwerksbetriebe auf die Suche nach Ersatz für altbewährte Materialien im Musikinstrumentenbau. «Viele von ihnen sind aufgrund zahlreicher Artenschutzbestimmungen und neuer Aspekte bezüglich des Umwelt- und Gesundheitsschutzes kaum mehr ..

Mehr als 600 Azubistellen im Handwerk noch unbesetzt

06.08.2020

Für das Ende August beginnende Ausbildungsjahr sind in Sachsens Handwerksbetrieben noch über 600 Stellen unbesetzt. «Wir sind zuversichtlich, jetzt noch zahlreiche Unentschlossene für eine Handwerkskarriere zu gewinnen», sagte der Präsident des Sächsischen Handwerkstages, Rola ..

Weniger Ausbildungsverträge im Sächsischen Handwerk

01.08.2020

Für das im September startende Lehrjahr sind bislang weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen worden als im Vorjahr. Wie der Sächsische Handwerkstag am Samstag in Dresden mitteilte, wurden bei den Handwerkskammern per 31. Juli 3533 Verträge unterschrieben, das sind 248 wenige ..

Handwerk gibt sich «gedämpft optimistisch»

02.07.2020

Der sächsische Handwerkstag sieht - trotz einer schrittweisen Rückkehr der Unternehmen zum Alltag - viele Betriebe weiterhin in einer schwierigen Lage. «Auch wenn sich die Situation für die Betriebe von Branche zu Branche und auch regional unterschiedlich darstellt», sagte Han ..

Zwischenbilanz: Wie ist die Lage im Handwerk in der Krise?

02.07.2020

Der sächsische Handwerkstag zieht heute eine Zwischenbilanz in der Corona-Krise. Zahlreiche Handwerksunternehmen hätten angesichts der Einschränkungen mit «massiven Behinderungen» zu kämpfen, hieß es. Trotz milliardenschwerer Hilfe vom Staat sei ein Ende der Krise vorerst nich ..

Sachsens Kunsthandwerker hoffen aufs zweite Halbjahr

20.06.2020

Bei vielen Künstlern und Kunsthandwerkern geht es nach Absagen oder der Verschiebung von Kunst- und Handwerkermärkten finanziell eng zu. Viele Kollegen vertrieben ihre Produkte fast ausschließlich über solche Handwerkermärkte, sagte der Innungsobermeister der Landesinnung des ..

Industrie und Handwerk fordern mehr Konjunkturimpulse

17.06.2020

Vertreter von Industrie und Handwerk aus der Region Halle-Dessau-Leipzig haben vom Bund und den Ländern in der Corona-Krise mehr Konjunkturimpulse gefordert. Um aus der Krise herauszukommen, seien bisherige Programme des Bundes und der Länder Ansätze, reichten aber nicht aus, ..

Bäckereien in Sachsen mit Umsatzeinbußen in Corona-Krise

15.06.2020

Die Corona-Pandemie hat auch die Bäcker in Sachsen getroffen. Vor allem Betriebe mit Cafés oder Fokus auf Catering für Feiern und Veranstaltungen hätten erhebliche Verluste verbucht, sagte Landesinnungsmeister Roland Ermer. Von den 560 Bäckerei-Innungsbetrieben im Freistaat mu ..

Weniger Lehrverträge im sächsischen Handwerk besiegelt

02.06.2020

Für das im Herbst beginnende neue Lehrjahr in Sachsens Handwerk sind bis Ende Mai weniger Ausbildungen besiegelt als im Vorjahr. Bei den Kammern stehen nach Angaben des Sächsischen Handwerkstages 1657 unterschriebene Verträge zu Buche. Das sind 250 oder 13,1 Prozent weniger al ..

Agentur für regionale Lebensmittelvermarktung gründen

27.05.2020

Sachsen hat in der Corona-Krise eine wachsende Nachfrage nach einheimischen Lebensmitteln registriert. «Jetzt geht es darum, dieses gestiegene Interesse für Tourismus und Gastronomie nutzbar zu machen, zu halten und auszubauen», sagte Agrarminister Wolfram Günther (Grüne) am M ..

Handwerk bekommt Folgen der Corona-Krise zu spüren

05.05.2020

Sachsens Handwerker bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise deutlich zu spüren. Laut einer am Dienstag vorgestellten Blitzumfrage der Dresdner Handwerkskammer berichten 63 Prozent der Betriebe von gesunkenen Umsätzen. Mehr als die Hälfte der Unternehmen im Kammerbezirk (56 ..

Handwerk in Corona-Krise: Kammer präsentiert Blitzumfrage

05.05.2020

Gesunkene Umsätze, stornierte Aufträge: Viele Handwerksbetriebe in Sachsen haben mit den Auswirkungen der Corona-Krise zu kämpfen. Eine Blitzumfrage der Dresdner Handwerkskammer, für die Unternehmen zwischen Ende März und Ende April befragt wurden, soll nun ein genaueres Bild ..

Friseursalons in Sachsen öffnen nach Corona-Zwangspause

04.05.2020

Neustart nach wochenlanger Corona-Zwangspause: In Sachsen dürfen knapp 4000 Friseurbetriebe seit Montag wieder öffnen. «Der Ansturm ist enorm», sagte Friseurmeister Holger Knievel, der in Dresden einen Salon mit zehn Mitarbeitern unterhält. Um die Nachfrage zu bedienen, wurden ..

Woche startet mit weiteren Lockerungen der Corona-Regeln

04.05.2020

In der Corona-Krise gibt es von heute an weitere Lockerungen in Sachsen: Friseure und Kosmetiksalons dürfen wieder öffnen, ebenso Museen, Bibliotheken, Zoos und Spielplätze. Alle müssen allerdings strenge Hygiene- und Schutzauflagen erfüllen, um eine weitere Ausbreitung des Co ..

Viele Terminanfragen bei Sachsens Friseuren

30.04.2020

Die Friseure in Sachsen dürfen nach der coronabedingten Pause ab Montag wieder öffnen - die Terminkalender sind bereits jetzt gut gefüllt. Die Telefone vieler Salons glühten heiß, sagte der Obermeister der Chemnitzer Friseur- und Kosmetik-Innung, Jörn Lüdecke. Auch im Bezirk d ..

Corona-Krise: Innung fordert Öffnung der Bäckerei-Cafés

22.04.2020

Sachsens Bäcker haben eine schrittweise Öffnung der Bäckerei-Cafés trotz der Corona-Pandemie unter angemessenen Hygienemaßnahmen gefordert. Es sei durchaus möglich, in den Cafés ausreichend Abstand zu gewährleisten, sagte Landesobermeister Roland Ermer vom Landesinnungsverband ..

Corona-Krise bringt Musikwinkel in Bedrängnis

22.04.2020

Die Corona-Krise trifft die Handwerksbetriebe im Vogtländischen Musikwinkel und führt zu finanziellen Einbußen. Allein die Stadt Markneukirchen rechnet 2020 mit Gewerbesteuer-Ausfällen in Millionenhöhe, sagte der Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) der Deutschen Presse-Ag ..

Fußballer auf der Baustelle: «Das ist Training pur»

20.04.2020

Der bayerische Fünftligist SV Donaustauf hat während der Corona-Krise eine ungewöhnliche Aufhilfsbeschäftigung für einige seiner Fußballer in Leipzig gefunden. Drei Kicker des Vereins aus der Nähe von Regensburg reißen seit Anfang April auf einer Baustelle in Sachsen Wände ein ..

Handwerk fordert in Corona-Krise Zuschüsse ohne Rückzahlung

17.04.2020

Sachsens Handwerker haben in der Corona-Krise erneut auf Zuschüsse gedrängt, die nicht zurückgezahlt werden müssen. «Wir im Handwerk sind fassungslos, dass sich der Freistaat Sachsen - im Unterschied zu den meisten anderen Bundesländern - bislang noch immer nicht hat dazu durc ..

Friseure erleichtert über Lockerungen

16.04.2020

Die rund 4000 Friseure in Sachsen sind erleichtert über die Ankündigung, ihre Betrieb bald wieder öffnen zu können. «Dass wir wieder aufmachen, ist existenziell», sagte die Geschäftsführerin der Friseurinnung Dresden, Beatrice Kade. Bund und Länder hatten sich am Mittwoch über ..

Laden...