DieSachsen.de

Handwerk fordert höheren Meisterbonus: Mindestens 2500 Euro

18.11.2019

Sachsens Handwerk setzt sich für eine Erhöhung des 2016 im Freistaat eingeführten Meisterbonus ein. Um mehr Gesellinnen und Gesellen für eine höherqualifizierte Berufsbildung mit Meistertitel zu ermuntern, sei eine Erhöhung von derzeit 1000 Euro auf mindestens 2500 Euro pro Pe ..

Kassenbon-Pflicht: Bäcker warnen vor Papierverschwendung

07.11.2019

Sachsens Bäcker haben mit Blick auf die künftige Kassenbon-Pflicht vor einer Papierverschwendung gewarnt und eine Ausnahme für ihre Branche gefordert. Wenn jeder Kunde einer sächsischen Bäckerei künftig einen Kassenbon erhalten muss, brauche man jeden Tag eine Papierschlange v ..

Stollenbäcker in Dresden eröffnen Saison

29.10.2019

Für die Dresdner Stollenbäcker hat die wichtigste Zeit des Jahres begonnen. «Wir sind voll im Stollen-Fieber», sagte der Vorsitzende des Schutzverbandes Dresdner Stollen, René Krause, am Dienstag. Im Stallhof eröffneten die Bäcker offiziell die Saison, in der Regel beginne sie ..

Laden...

Handwerk in Sachsen: Weniger Firmen, höhere Umsätze

17.10.2019

Sachsens Handwerk erwirtschaftet mit weniger Firmen bei relativ konstanter Belegschaft höhere Umsätze. Als Beispiel nannte das Statistische Landesamt Kamenz am Donnerstag Zahlen von 2017. Damals erzielten 35 874 Unternehmen einen Gesamtumsatz von 27,1 Milliarden Euro. Binnen J ..

Bäcker wollen künftig auch alte Getreidesorten nutzen

15.10.2019

Die sächsischen Bäcker wollen in Zeiten des Klimawandels künftig auch auf alte Getreidearten wie Kamut setzen. Diesem Anliegen habe eine Exkursion von Meisterfrauen in der vergangenen Woche nach Barcelona gedient, teilte der Landesinnungsverband Saxonia Bäckerhandwerk am Diens ..

Dresden bekommt musikalisches Stollenmädchen: Veronika Weber

11.10.2019

Die Dresdner Stollensaison wird in diesem Jahr musikalisch. Denn mit Veronika Weber übernimmt in der bevorstehenden Weihnachtssaison eine passionierte Cellistin das Amt der Stollenmädchens. Am Freitag stellte der Schutzverband Dresdner Stollen die neue Repräsentantin des Weihn ..

Handwerk fordert Nachbesserungen am Gesetz für Kohleregionen

23.09.2019

Die Handwerkskammern Cottbus und Dresden fordern Nachbesserungen am Strukturstärkungsgesetz für die Kohleregionen. Ein nachhaltiger Strukturwandel in der Lausitz könne nur gelingen, wenn Handwerk und Mittelstand mit einbezogen würden, heißt es in einem Brief beider Kammern an ..

Azubis entwickeln Ideen für digitale Technologien

21.09.2019

Zwei Auszubildende aus Halle und Leipzig haben bei einem Wettbewerb für digitale Technologien einen ersten Preis erhalten. Mit ihren Ideen zeigten sie, wie Arbeitsprozesse dank moderner Technik erleichtert werden könnten, teilte die Handwerkskammer Halle am Samstag mit. Der an ..

Sachsens Handwerk begrüßt Meisterpflicht-Wiedereinführung

10.09.2019

Das Handwerk in Sachsen hat die Rückkehr der Meisterpflicht begrüßt. «Ich bin froh darüber, dass die Koalition zwölf Gewerke zurück in die Meisterpflicht holen will», sagte Frank Wagner, Präsident der Handwerkskammer Chemnitz am Dienstag. Er zeigte sich allerdings enttäuscht, ..

Leipziger Tischler will bei WM der Berufe glänzen

20.08.2019

Ein Leipziger Tischler will bei der Weltmeisterschaft der Berufe im russischen Kasan Gold holen. «Mein Ziel ist es zu gewinnen», sagte Johannes Bänsch im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Der 20-jährige Tischlergeselle tritt bei dem als Worldskills bekannten Wettbewer ..

Mehr als 800 freie Lehrstellen in Sachsen

05.08.2019

Kurz vor Beginn des neuen Lehrjahres Anfang August sind in Sachsen 3781 Lehrverträge unterschrieben worden. Das sind 2,2 Prozent (84) weniger als vor einem Jahr, teilte die Handwerkskammer Sachsen am Montag mit. Bei den Kammern gingen allerdings täglich neue Verträge ein. Bis ..

Bundesweit: Erzgebirger bauen Ausstellungsmöbel für Museen

03.08.2019

Ein Mittelständler aus dem Erzgebirge baut Ausstellungsmöbel für die renommiertesten Kultureinrichtungen Deutschlands. Dabei profitiert das Unternehmen aus Sicht seines Chefs auch von seiner ostdeutschen Lage. Gerade bei Sonderkonstruktionen mit hohen technischen Ansprüchen en ..

Sachsen weiter Nummer 1 im Handwerk

19.07.2019

Sachsen bleibt für das Handwerk ein goldener Boden. Mit gut 56 400 Betrieben ist rund ein Drittel aller ostdeutschen Handwerksfirmen (außer Berlin) im Land ansässig, wie der Sächsische Handwerkstag am Donnerstag mitteilte. Allerdings ging der Bestand an Betrieben in den ersten ..

Weniger Lehrverträge in Sachsens Handwerk: 600 freie Stellen

11.07.2019

Das sächsische Handwerk hat noch mehr als 600 freie Lehrstellen für Schulabgänger. Bis Ende Juni wurden nach Angaben des Sächsischen Handwerkstages in Dresden vom Donnerstag 2629 Ausbildungsverträge besiegelt. Das sind 233 oder 8,1 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die meist ..

Sachsens Handwerk fordert kostenfreien Meistertitel

17.06.2019

Sachsens Handwerk fordert einen künftig kostenfreien Erwerb des Meistertitels. «Berufliche und akademische Bildung sollten finanziell gleichgestellt werden, vor allem angesichts des hohen Fachkräftebedarfs im Handwerk», sagte der Präsident des Sächsischen Handwerkstages, Rolan ..

Sächsisches Handwerk warnt vor Umbenennung des Meistertitels

13.06.2019

Sachsens Handwerk hat davor gewarnt, die Berufsbezeichnung des Meisters zu ändern. Pläne, den weltweit anerkannten Meistertitel durch eine neue Bezeichnung zu ergänzen, seien kontraproduktiv und könnten zu einer Abwertung des Titels beitragen, teilten die drei sächsischen Hand ..

Sächsische Handwerksbetriebe suchen Nachfolger

13.06.2019

Die Inhaber zahlreicher Handwerksbetriebe in Sachsen suchen Nachfolger. Bis 2025 wollten im Kammerbezirk Chemnitz etwa 6000 Chefs in den Ruhestand gehen, teilte die Handwerkskammer Chemnitz mit. Damit stehe bei mehr als einem Viertel der Mitgliedsbetriebe in den nächsten Jahre ..

Handwerkskammern: Ausbildungsbetriebe finanziell entlasten

06.06.2019

Die Handwerkskammern von Dresden und Cottbus haben gemeinsam ein Umlageverfahren zur finanziellen Entlastung von Ausbildungsbetrieben vorgeschlagen. Wenn die Mindestausbildungsvergütung wie geplant von der Bundesregierung eingeführt werde, müssten die betroffenen Unternehmen a ..

Handwerk fürchtet Abwanderungswelle bei «Azubi-Mindestlohn»

13.05.2019

Sachsens Handwerker fürchten angesichts der geplanten Mindestvergütung für Auszubildende eine neue Abwanderungswelle von Ost nach West. Grund könnten dann Betriebe sein, die nicht mehr ausbildeten, sagte der Präsident des Sächsischen Handwerkstages, Roland Ermer, am Montag in ..

Handwerk fordert Elterngeld-Pauschale für Selbstständige

09.05.2019

Das ostsächsische Handwerk will eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie - und hat dafür die Einführung einer Elterngeldpauschale gefordert. «Es ärgert uns, dass dieses Thema noch nicht in der politischen Wahrnehmung angekommen ist», sagte der Präsident der Handwerkska ..

Meister aus dem Erzgebirge stattet Ozeanriesen aus

07.05.2019

Ein Drechslermeister aus Annaberg-Buchholz beweist, dass man auch vom Erzgebirge aus in See stechen kann. Mehr als 30 Kreuzfahrtschiffe hat Jens König in den vergangenen 17 Jahren mit Parkettböden ausgestattet. Die Anfänge auf der 292 Meter langen «Brilliance of the Seas» seie ..

Immer mehr Brot-Sommeliers in Deutschland

04.05.2019

In Deutschland gibt es immer mehr geprüfte Brot-Sommeliers. Seit 2015 bietet das deutsche Brotinstitut an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim (Baden-Württemberg) eine spezielle Fortbildung für Bäckermeister an. Seither haben nach Auskunft der Akademie 72 Absolven ..

Fachkräftemangel «Mega-Thema» für Handwerk

29.04.2019

Das Handwerk sieht den Fachkräftemangel als eines der drängendsten Probleme der Branche. «Ein Mega-Thema, wir haben einen enormen Bedarf», sagte der Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke, am Montag auf der Frühjahrskonferenz in ..

Laden...