loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Nach Räucher-Merkel nun Politiker Scholz, Baerbock, Lindner

In der Schauwerkstatt der Seiffener Volkskunst montiert Martin Lahn Räucherfiguren. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa
In der Schauwerkstatt der Seiffener Volkskunst montiert Martin Lahn Räucherfiguren. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Mit einer räuchernden Angela-Merkel-Figur haben Kunsthandwerker aus dem Erzgebirge großen Anklang gefunden. Nun gibt es - ganz wie auf der politischen Bühne auch - drei Nachfolge-Männel.

Angela Merkel war als Räucherfigur ein Verkaufshit - jetzt sollen die Ampel-Spitzenpolitiker Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Christian Lindner in ihre Fußstapfen treten. Die Seiffener Volkskunst aus dem Erzgebirge hat das Trio in diesem Jahr als kleine räuchernde Figuren im Programm. Es sei eigentlich nicht geplant gewesen, eine Serie zu machen, sagte der Vorstand der Hersteller-Genossenschaft, Sven Reichl. Aber nach dem Erfolg der Räucher-Merkel habe es sich so ergeben.

Scholz, Baerbock und Lindner seien vom selben Designer entworfen worden, der auch Merkel zur Räucherfigur gemacht hatte. «Jeder hat seine Attribute und unser Designer hat sich bemüht, ihre Gesichter ein bisschen nachzugestalten», sagte Reichl.

«Und dann sind sie natürlich noch in ihren jeweiligen Parteifarben angezogen, damit sie auch wirklich als Ampelräuchermännchen erkannt werden.» Scholz trägt rot, Lindner gelb und Baerbock kommt als Räucherfigur in einem grünen Kleid daher.

Die Seiffener stecken laut Reichl mitten in der Produktion der Figuren. Sie könnten ab jetzt vorbestellt werden und würden voraussichtlich ab Oktober ausgeliefert. Von den Ampelräuchermännchen sollen einige Hundert Stück produziert werden.

Die frühere Bundeskanzlerin Merkel als Räucherfigur habe sich weit über 1000 Mal verkauft. Das Interesse an ihr habe etwas nachgelassen, aber noch immer würden Figuren bestellt, sagte Reichl.

Die Ampelräuchermännchen kann man als Set zu dritt erwerben. «Man kann sie aber auch einzeln kaufen - je nach besonderer politischer Vorliebe», sagte Reichl.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten