loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Lesefestival als Ersatz für abgesagte Buchmesse beginnt

Zu den zahlreichen Ersatzveranstaltungen für die abgesagte Leipziger Buchmesse kommt am Samstag eine weitere hinzu. Im Felsenkeller und in der Moritzbastei beginnt das Festival «weiter:lesen22». Am Samstag und Sonntag gibt es jeweils ab 12.00 Uhr ein Lesungsprogramm. Nach Angaben der Veranstalter sind insgesamt 60 Autorinnen und Autoren zu erleben.

Das «weiter:lesen»-Festival wurde von Kulturschaffenden nach der Buchmesse-Absage auf eigene Faust organisiert. Es sei klar gewesen, dass Leipzig und Literatur einfach zusammengehörten, hatte Festivalsprecherin Susanne Tenzler-Heusler gesagt. Finanziert wird das Lesungsprogramm über Eintrittsgelder, Sponsoren und Spenden.

Bereits am Freitag hatte im Werk II in Leipzig das Buchmesse Pop Up begonnen, eine Verkaufsmesse, auf der rund 60 Verlage ihre Neuerscheinungen präsentieren. Zudem gibt es noch weitere Lesungen und Diskussionsveranstaltungen in Leipzig.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten