loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Länder-Stiftung fördert Willi Baumeister-Ausstellung

Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

Die Kunstsammlungen Chemnitz erhalten für ihre 2023/24 geplante Ausstellung «Das Kreative geht dem Unbekannten kühn entgegen - Willi Baumeister und sein Netzwerk» Geld von der Kulturstiftung der Länder. Das Projekt gehört nach deren Angaben vom Dienstag zu acht Projekten bundesweit, für die der Stiftungsrat jüngst zusammen eine halbe Million Euro Ausstellungsförderung bewilligt hatte.

Vom 30. September 2023 bis 7. Januar 2024 widmet sich die Chemnitzer Schau den Angaben zufolge allen Werkphasen, Medien und dem Netzwerk des deutschen Malers Willi Baumeister (1889-1955). Er werde als vielseitiger Akteur vorgestellt, sei Künstler, Theoretiker, Lehrer, Kritiker und Sammler gewesen. Dabei seien erstmals der mit 39 Arbeiten deutschlandweit drittgrößte Sammlungsbestand an Gemälden des Künstlers im Museum Gunzenhauser, Werke aus dem Carlfriedrich Claus Archiv und der Textil- und Kunstgewerbesammlung in Chemnitz «in Gänze und vereint» zu sehen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten