DieSachsen.de

Museum lädt zu Streifzug durch DDR-Spielzeugwelt

13:13 Uhr

Vom Baukasten «Vero Construc» bis zur Sprechpuppe aus dem VEB Biggi Waltershausen: Das Stadtmuseum Gera weckt mit einer neuen Ausstellung Kindheitserinnerungen an DDR-Tage. Unter dem Titel «Eisenbahn und Feuerwehr, Puppenherd und Teddybär» bietet das Haus anhand von etwa 350 E ..

Städtische Galerie: Malerei der X. DDR-Kunstausstellung

11.10.2019

Eine mit «Das Ende der Eindeutigkeit» betitelte Schau der Städtischen Galerie Dresden versammelt noch einmal 34 Gemälde der X. Kunstausstellung der DDR 1987/1988. 30 Jahre nach der politischen Wende werde damit erneut Einblick in einen Bilderkosmos gegeben, der Teil einer kult ..

Schloss Hubertusburg: Schau zum verlorenen Rokoko verlängert

13.09.2019

Die Sonderschau über das verlorene sächsische Rokoko in Schloss Hubertusburg in Wermsdorf (Nordsachsen) wird wegen des großen Interesses um vier Wochen verlängert. Bis zum 3. November ist sie auf Europas größtem Jagdschloss noch zu sehen, teilten die Staatlichen Kunstsammlunge ..

Laden...

«Experiment Künstlerehe»: Neue Schau im Schumann-Haus

13.09.2019

Mit der Eröffnung einer neu gestalteten und erweiterten Dauerausstellung im Leipziger Schumann-Haus ehrt die Messestadt die bekannte Pianistin Clara Schumann. «Der virtuosen und erfolgreichen Konzertpianistin und Komponistin, Mutter von acht Kindern und Partnerin von Robert Sc ..

Festakt zur Neueröffnung des Schumann-Hauses

13.09.2019

200 Jahre nach ihrer Geburt ehrt die Stadt Leipzig die Pianistin Clara Schumann mit einer neuen Dauerausstellung. Sie wird heute, dem Geburtstag der Künstlerin, mit einem Festakt eröffnet. Sie beleuchtet die Ehe mit dem Komponisten Robert Schumann und ist in der ersten gemeins ..

Zeitgeschichtliches Forum widmet sich Luxus in Ost und West

10.09.2019

Das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig nimmt in einer neuen Ausstellung die Entwicklung von Luxus in Ost, West und der Gegenwart in den Blick. «Purer Luxus» zeigt anhand von rund 400 Objekten, welches Verständnis von Luxus die Menschen seit 1945 entwickelt haben. Gezeigt wird ..

«Charta 77»: Schau zu tschechischer Protestbewegung

09.09.2019

Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig zeigt in einer neuen Ausstellung die Geschichte der tschechoslowakischen Protestbewegung «Charta 77». Diese entstand in einem Kreis um den Schriftsteller Vaclav Havel. Ihre «ironische und subversive Wirkmacht» sei ein wichtiger Bestandtei ..

«Keine Panik»: Udo will nur seine Kunst in Leipzig zeigen

05.09.2019

Panik wohin man schaut: Als Gürtelschnalle eines Männchens auf einem bunten Gemälde, auf einem Tourplakat von 2016, als «No Panic»-Signatur auf einem goldene Trabi - und mitten drin Udo Lindenberg. Der Panikrocker hat am Donnerstagabend mit einem Konzert seine Ausstellung «Zwi ..

Dresdner Albertinum zeigt Arbeiten zum Mauerfall

05.09.2019

30 Jahre nach der friedlichen Revolution in der DDR zeigt das Dresdner Albertinum Werke von drei Künstlern zum Thema Mauerfall. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf ein Zitat des damaligen Politbüromitgliedes Günter Schabowski, der mit einem Halbsatz den Fall der Mauer a ..

«Wo ist der Eierlikör?» Lindenberg feiert Kunst in Leipzig

04.09.2019

Panikrocker Udo Lindenberg lässt es in Leipzig krachen. Zur Vorstellung seiner Ausstellung «Zwischentöne» im Museum der bildenden Künste (MdbK) in Leipzig haute er am Mittwoch kräftig auf ein Schlagzeug. Doch das ist eigentlich gar kein Musikinstrument mehr, sondern ein patent ..

30 Jahre nach Mauerfall: Düsseldorf zeigt DDR-Kunst

04.09.2019

Der Kunstpalast in Düsseldorf zeigt 30 Jahre nach dem Fall der Mauer in einer eigenen Überblicksschau in der DDR entstandene Kunst. «Wir möchten einen neuen und offenen Blick auf das Kunstschaffen in der DDR vermitteln», sagte Museumschef Felix Krämer am Mittwoch. Gezeigt werd ..

Kunstpalast Düsseldorf stellt DDR-Künstler vor

04.09.2019

Der Kunstpalast in Düsseldorf stellt 30 Jahre nach dem Fall der Mauer in einer Überblicksausstellung Kunst aus der DDR vor. Mehr als 130 Gemälde von 13 sehr verschiedenen Kunstschaffenden werden vom 5. September bis zum 5. Januar 2020 unter dem Titel «Utopie und Untergang» vor ..

Schau zur Fürstenhochzeit 1719 im Zeichen der Liebesgöttin

03.09.2019

«Kaiserschmarrn» ist der Titel einer weiteren Ausstellung zur Fürstenhochzeit 1719, die ab Freitag an historischem Ort in Dresden zu sehen ist. Gemeint ist nicht die Süßspeise aus Österreich, sondern ein Höhepunkt der verschwenderischen Festlichkeiten zur Vermählung des sächsi ..

Dresdner Ostrale Biennale 2019: Kürzer und weniger Besucher

01.09.2019

Die Biennale 2019 der Internationalen Ausstellung zeitgenössischer Künste Ostrale in Dresden hat bei kürzerer Dauer fast die Besucherzahl der vergangenen Ausgabe erreicht. In neun statt gut zehn Wochen kamen rund 28 000 Gäste, wie die Organisatoren am Sonntag wenige Stunden vo ..

Umstrittener Künstler bei Podiumsdiskussion

28.08.2019

Was darf Kunst? Wo hört künstlerische Freiheit auf und wo fängt politische Werbung an? Über diese Fragen debattiert heute im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig eine prominent besetzte Runde. Dazu gehören Sachsens Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD), der Leiter der Kunsthalle ..

Ramelow: Treuhand-Fehler haben Nachwirkungen bis heute

20.08.2019

Fehler bei der schnellen Privatisierung und Schließung von DDR-Betrieben in den 1990er Jahren haben nach Einschätzung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) negative Auswirkungen bis heute. Trotz der in vielen Teilen guten wirtschaftlichen Entwicklung der ostdeu ..

Ausstellung widmet sich der Treuhand: Betroffene im Fokus

20.08.2019

Mit einer Wanderausstellung will die Linke-nahe Rosa-Luxemburg-Stiftung auf die Arbeit der Treuhand und deren Wirkung auf die Lebensgeschichten von Menschen aufmerksam machen. Bei der Ausstellung, die ab heute in Erfurt zu sehen ist, sollen vor allem Zeitzeugen zu Wort kommen, ..

Fast 7000 Besucher sehen wiedergewonnenen «Dresdner Mars»

09.08.2019

Die vor dem drohenden Verkauf ins Ausland bewahrte «Mars»-Bronzestatuette des italienischen Bildhauers Giambologna (1529-1608) stößt auf große Resonanz. Bisher haben gut 6800 Ausstellungsbesucher in Freiberg und Torgau die kostbare Figur des Kriegsgottes gesehen. Ab Sonntag nu ..

Adler mit Diamant: Schau stimmt auf Hochzeitsjubiläum ein

08.08.2019

Kupferstiche, Porträts und Pretiosen zeugen ab Freitag im Neuen Grünen Gewölbe in Dresden von einer besonderen Fürstenhochzeit. Die Ausstellung «Splendor et laetitia» zeigt zeitgenössische Darstellungen vom Empfang der Schwiegertochter August des Starken (1670-1733) sowie Kost ..

Schrill und bunt: Streetart-Ausstellung im Museum Weißenfels

01.08.2019

Große Stellwände mit Graffiti-Motiven im klassischen Ambiente: Das Museum Weißenfels zeigt von Donnerstag an eine schrill-bunte Ausstellung. Die Schau «Streetart trifft Barock» ist nach Informationen aus der Stadtverwaltung aus einem Projekt des Künstlers Oscar Kritikal Metzge ..

Schüler sollen günstig Industriekultur-Ausstellung besuchen

26.07.2019

Die Ostdeutsche Sparkassenstiftung will Schulklassen einen kostengünstigen Besuch der Sächsischen Landesausstellung zur Industriekultur ermöglichen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung dazu wurde am Freitag in Dresden unterzeichnet. Partner sind neben der Stiftung das ..

Dresdner Ostrale Biennale 2019 zeigt Werke aus 34 Ländern

01.07.2019

Bei der Internationalen Ausstellung zeitgenössischer Künste Ostrale Biennale 2019 in Dresden sind Arbeiten von rund 180 Künstlern aus 34 Nationen in Teilen einer leerstehenden Tabakfabrik zu sehen. Unter dem Leitwort «ismus» haben die Kuratoren mehr als 300 Werke aller Genres ..

Neue Tübke-Schau in Bad Frankenhausen zu Sowjetunion-Reisen

28.06.2019

Werner Tübkes Reisen durch die Sowjetunion stehen im Fokus einer neuen Ausstellung über den Leipziger Maler in Bad Frankenhausen. «Die Eindrücke, die er dort gesammelt hat, durchziehen bis zum Schluss sein Werk», sagte die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Panorama Museums, ..

Laden...