DieSachsen.de

Dresdner Schau zu Hofjuwelier Köhler

04.12.2019

Mit einer kleinen Ausstellung macht das Dresdner Grüne Gewölbe bis Anfang März 2020 auf einen fast unbekannten Meister der Goldschmiedekunst aufmerksam. Erstmals gibt sie dabei einen Überblick über das Schaffen von Johann Heinrich Köhler (1669-1736), der im 18. Jahrhundert neb ..

Sachsens Grüner Diamant in New York: Empire State in Grün

26.11.2019

Der «Grüne Diamant» aus dem Dresdner Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe glitzert bis zum 1. März 2020 im Metropolitan Museum of Art in New York. Das Hut-Schmuckstück mit dem einzigartigen Stein von 41 Karat und natürlicher Färbung sei die spektakulärste Leihgabe der Ausstellung ..

Sachsens Grüner Diamant in New York: Empire State in Grün

18.11.2019

Der «Grüne Diamant» aus dem Dresdner Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe glitzert bis zum 1. März 2020 im Metropolitan Museum of Art in New York. Das Hut-Schmuckstück mit dem einzigartigen Stein von 41 Karat und natürlicher Färbung sei die spektakulärste Leihgabe der Ausstellung ..

Laden...

Märchenklassiker in Schloss Moritzburg: Winterschau öffnet

16.11.2019

Aschenbrödel, Stiefmutter und Prinz sind zurück auf Schloss Moritzburg. Anderthalb Monate vor Weihnachten öffnen sich am Samstag (10.00 Uhr) die Tore für die alljährliche Winterausstellung «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel». Das barocke Jagdschloss des sächsischen Kurfürsten A ..

«Alles Schei...»: Ungewöhnliche Schau im Naturkundemuseum

12.11.2019

«Alles Schei...» unter Motto widmet sich das Senckenberg Museum für Naturkunde in Görlitz in einer neuen Schau einem eher ungewöhnlichen Thema. «Scheiße gilt als ungehöriges Schimpfwort und ist im Alltag ein peinliches Tabuthema», heißt es dazu im Museum. Für Wissenschaft und ..

Mann bedroht Ausstellungsbesucher in Chemnitz

11.11.2019

Ein Unbekannter hat Besucher einer Ausstellung mit dem Titel «Welches Land wollen wir sein?» in Chemnitz am Sonntagnachmittag mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei der Unbekannte auf eine 41-jährige Besucherin und ihren 43-jährigen Begleiter bei de ..

Israelische Schmuckkünstler zeigen Objekte zum Toten Meer

07.11.2019

Silbertassen, Ketten, Designobjekte - israelische Schmuckkünstler präsentieren ihre Werke bis zum 12. Januar im Staatlichen Museum für Archäologie in Chemnitz (smac). In der Schau «In the evidence of its Beauty» geht es um verschiedene Sichtweisen auf das Tote Meer, wie das Mu ..

«Ich schimpfe auch»: Bisky zwischen DDR und Deutschland

07.11.2019

«Diese Muster werden wieder hip, das zeigt, was es für komische Zeitläufe gibt.» Der in der DDR geborene Maler Norbert Bisky steht vor einer Tapete aus der Zeit vor der Wende. Darauf hängt in der Potsdamer Villa Schöningen eine neue Arbeit des 49-jährigen Künstlers, die sich m ..

Norbert Bisky mit Doppelausstellung zu DDR und Mauerfall

07.11.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall arbeitet der in der DDR geborene Maler Norbert Bisky (49) seine Erfahrung mit Teilung, Wiedervereinigung und den Folgen in einer zusammenhängenden Doppelausstellung auf. «Pompa» ist in der Matthäus-Kirche Berlin mit rund 40 Arbeiten zu sehen (10. No ..

Fotografin Helga Paris entführt in den DDR-Alltag

06.11.2019

Helga Paris gehört zu den in der DDR aufgewachsenen Fotografinnen, die mit ihren Arbeiten eindringlich Menschen in ihrem Alltag festgehalten haben. Werke der inzwischen 81 Jahre alten Paris zeigt die Akademie der Künste Berlin bis zum 12. Januar in ihren Räumen am Brandenburge ..

Udo-Lindenberg-Ausstellung in Leipzig wird verlängert

05.11.2019

Die Udo-Lindenberg-Ausstellung im Museum der bildenden Künste in Leipzig wird verlängert. Statt wie geplant am 1. Dezember solle die Schau «Zwischentöne» nun am 5. Januar zu Ende gehen, teilte das Museum am Dienstag mit. In den acht Wochen seit der Eröffnung hätten fast 40 000 ..

Festung Königstein: Über 78 000 Besucher bei Ausstellung

22.10.2019

Die Ausstellung über die Festung Königstein (Sächsische Schweiz) als geschlossener DDR-Jugendwerkhof hat bereits mehr als 78 000 Besucher in knapp sieben Monaten gezählt. Damit sei die Anfang November zu Ende gehende Präsentation bereits jetzt eine der bedeutendsten der jünger ..

Künstler Norbert Bisky träumt noch vom DDR-Abitur

18.10.2019

Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall suchen DDR-Erinnerungen den in Leipzig geborenen Maler Norbert Bisky im Schlaf heim. «Ich träume nach wie vor, dass ich die Abiturprüfung nicht bestehe», erzählte Bisky während eines Besuches in seinem Atelier in Berlin. «Der Traum geht immer g ..

Zeitgeschichtliches Forum behandelt Angst der Deutschen

17.10.2019

Ist Angst ein typisch deutsches Gefühl? Der Frage spürt die Ausstellung «Angst. Eine deutsche Gefühlslage?» im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig nach, die am Donnerstag eröffnet werden sollte. «Angstkonjunkturen haben in Deutschland eine hohe Intensität», sagte Judith Kruse ..

Rayski und Nauman: Ausstellung in Dresden

16.10.2019

Für eine Ausstellung mit Werken des Malers Ferdinand von Rayski (1806-1890) zur Jagd hat das Dresdner Albertinum Gemälde und Zeichnungen des Künstlers versammelt. «Wir können da aus dem Vollen schöpfen», sagte Direktorin Hilke Wagner am Mittwoch. Die Galerie Neue Meister hat e ..

Museum lädt zu Streifzug durch DDR-Spielzeugwelt

15.10.2019

Vom Baukasten «Vero Construc» bis zur Sprechpuppe aus dem VEB Biggi Waltershausen: Das Stadtmuseum Gera weckt mit einer neuen Ausstellung Kindheitserinnerungen an DDR-Tage. Unter dem Titel «Eisenbahn und Feuerwehr, Puppenherd und Teddybär» bietet das Haus anhand von etwa 350 E ..

Städtische Galerie: Malerei der X. DDR-Kunstausstellung

11.10.2019

Eine mit «Das Ende der Eindeutigkeit» betitelte Schau der Städtischen Galerie Dresden versammelt noch einmal 34 Gemälde der X. Kunstausstellung der DDR 1987/1988. 30 Jahre nach der politischen Wende werde damit erneut Einblick in einen Bilderkosmos gegeben, der Teil einer kult ..

Schloss Hubertusburg: Schau zum verlorenen Rokoko verlängert

13.09.2019

Die Sonderschau über das verlorene sächsische Rokoko in Schloss Hubertusburg in Wermsdorf (Nordsachsen) wird wegen des großen Interesses um vier Wochen verlängert. Bis zum 3. November ist sie auf Europas größtem Jagdschloss noch zu sehen, teilten die Staatlichen Kunstsammlunge ..

«Experiment Künstlerehe»: Neue Schau im Schumann-Haus

13.09.2019

Mit der Eröffnung einer neu gestalteten und erweiterten Dauerausstellung im Leipziger Schumann-Haus ehrt die Messestadt die bekannte Pianistin Clara Schumann. «Der virtuosen und erfolgreichen Konzertpianistin und Komponistin, Mutter von acht Kindern und Partnerin von Robert Sc ..

Festakt zur Neueröffnung des Schumann-Hauses

13.09.2019

200 Jahre nach ihrer Geburt ehrt die Stadt Leipzig die Pianistin Clara Schumann mit einer neuen Dauerausstellung. Sie wird heute, dem Geburtstag der Künstlerin, mit einem Festakt eröffnet. Sie beleuchtet die Ehe mit dem Komponisten Robert Schumann und ist in der ersten gemeins ..

Zeitgeschichtliches Forum widmet sich Luxus in Ost und West

10.09.2019

Das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig nimmt in einer neuen Ausstellung die Entwicklung von Luxus in Ost, West und der Gegenwart in den Blick. «Purer Luxus» zeigt anhand von rund 400 Objekten, welches Verständnis von Luxus die Menschen seit 1945 entwickelt haben. Gezeigt wird ..

«Charta 77»: Schau zu tschechischer Protestbewegung

09.09.2019

Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig zeigt in einer neuen Ausstellung die Geschichte der tschechoslowakischen Protestbewegung «Charta 77». Diese entstand in einem Kreis um den Schriftsteller Vaclav Havel. Ihre «ironische und subversive Wirkmacht» sei ein wichtiger Bestandtei ..

«Keine Panik»: Udo will nur seine Kunst in Leipzig zeigen

05.09.2019

Panik wohin man schaut: Als Gürtelschnalle eines Männchens auf einem bunten Gemälde, auf einem Tourplakat von 2016, als «No Panic»-Signatur auf einem goldene Trabi - und mitten drin Udo Lindenberg. Der Panikrocker hat am Donnerstagabend mit einem Konzert seine Ausstellung «Zwi ..

Laden...