DieSachsen.de

Deutsches Hygiene-Museum Dresden blickt tief hinter Gitter

25.09.2020

Das Spannungsfeld von Freiheitsentzug als Form der Bestrafung, die Geschichte der Institution Gefängnis sowie deren Auswirkungen auf Menschen beleuchtet die jüngste Ausstellung des Deutschen Hygiene-Museums Dresden (DHMD). «Im Gefängnis - Vom Entzug der Freiheit» vereint rund ..

Corona-Zwangspause für Aschenbrödel-Schau in Moritzburg

24.09.2020

Die traditionelle Winterausstellung zum Märchenfilm «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel» muss wegen Corona in dieser Saison pausieren. Wegen deren Architektur und der zu kleinen Räumlichkeiten ist nach Angaben vom Donnerstag ein funktionierendes Hygienekonzept mit einem positive ..

100. Todestag von Max Klinger: Sonderausstellung im Dom

10.09.2020

Eine Sonderausstellung mit zeitgenössischen Kunstwerken beleuchtet von Samstag an das Schaffen des Bildhauers Max Klinger (1857-1920) im Naumburger Dom. Vier Stipendiaten hätten sich acht Monate lang intensiv mit den Arbeiten des vielseitigen Künstlers beschäftigt, teilten die ..

Laden...

Sächsische Landesausstellung zieht positive Zwischenbilanz

09.09.2020

Die sächsische Landesausstellung «Boom» zieht trotz der Corona-Krise eine erste positive Zwischenbilanz bei den Besucherzahlen. Rund 48 000 Menschen seien in den ersten sieben Wochen gekommen, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Dresden mit. Nachdem zahlreiche Besuche wege ..

Entdeckung vergessener schlesischer Künstler

09.09.2020

Dunkel erhebt sich der Tannenwald auf der großformatigen Riesengebirgslandschaft. Der Hintergrund der Ölmalerei zeigt die wolkenverhangene Schneekoppe. Die Stimmung hat Gertrud Staats (1859 - 1938) eingefangen. Die gebürtige Breslauerin ist eine der wenigen Künstlerinnen des 1 ..

Museum hofft auf viele Besucher bei DDR-Militärwaffen-Schau

04.09.2020

Das Waffenmuseum in Suhl erwartet zu einer neuen Sonderausstellung über DDR-Militärwaffen viel Resonanz. Er rechne mit etwa 50 000 Besuchern für die ab Freitag geöffnete Ausstellung, sagte der Leiter des Museums, Peter Arfmann, der Deutschen Presse-Agentur. Das Interesse sei s ..

Fotokünstler Gursky während Corona-Auflagen sehr aktiv

31.08.2020

Für Fotokünstler Andreas Gursky war die Zeit der weitreichenden Corona-Einschränkungen keine Zeit des Stillstands. «Ich habe quasi mein Atelier nicht verlassen und wie ein Schweizer Uhrenlaufwerk von morgens bis abends an den neuen Bildern für Berlin und Leipzig gearbeitet», s ..

Archiv beleuchtet erstmals Richters Anfänge im Westen

28.08.2020

Emas Bluse und ein Fleck: In einer Ausstellung beleuchtet das Gerhard Richter Archiv Dresden erstmals die Zeit zwischen dem Dresdner Frühwerk des Künstlers und dem Beginn seines offiziellen Schaffens im Westen. Unter dem Titel «Gerd Richter 1961/62» sind bis Ende November teil ..

DDR-Kunstsammlung in Schwerin um sieben Werke erweitert

18.08.2020

Die DDR-Kunstsammlung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommerns (SSGK) ist um Werke von Hans Ticha und Günther Hornig (1937-2016) erweitert worden. Für etwa 150 000 Euro sind sieben Gemälde der beiden Künstler angekauft worden, wie die SSGK- ..

Auto im Schlossteich: Chemnitz will Kulturhauptstadt werden

13.08.2020

Rund zweieinhalb Monate vor der Entscheidung über den deutschen Repräsentanten als Europas Kulturhauptstadt 2025 geht Bewerber Chemnitz mit einem weiteren internationalen Kulturprojekt in die Offensive. Parallel zum Festival «Begehungen» beginnt am Samstag die Ausstellung «Geg ..

Retrospektive zum Geburtstag mit Ernst Barlach-Oeuvre

07.08.2020

Über 230 Werke von Ernst Barlach (1870-1938) von der Bleistiftskizze bis zur lebensgroßen Skulptur sind bis Januar 2021 in dessen Ausbildungsort Dresden zu sehen. Es sei die erste große Retrospektive seit Jahrzehnten, sagte Karsten Müller, Direktor des Ernst Barlach Hauses Ham ..

Mehr Kanonen au der Festung Königstein

30.07.2020

Die Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz gibt mit einer neuen Dauerausstellung weitere Einblicke in den dort bewahrten militärischen Fundus. «Die Geschütze und andere Militaria sind ein wahrer Schatz», sagte die Geschäftsführerin der Festung Königstein gGmbH, Angelika ..

Neue Dauerausstellung am ehemaligen Grenzübergang Marienborn

17.07.2020

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn befasst sich in einer neuen Dauerausstellung auf zeitgemäße Art mit der Geschichte des ehemals größten deutsch-deutschen Grenzübergangs und der Region. Auf zusammen 460 Quadratmetern Ausstellungsfläche gibt es mehr geschichtliche Ei ..

Festung Königstein erhält Leihgabe aus den Uffizien

16.07.2020

Die Festung Königstein hat eine Leihgabe aus den Uffizien in Florenz erhalten. Als erste deutsches Museum werde man ein 230 Jahre altes Selbstbildnis der französischen Porträtmalerin Louise-Élisabeth Vigée-Lebrun (1755-1842) zeigen, teilte die Festung am Donnerstag mit. Das Ge ..

Fortschrittsglaube und Nationalidee: Ausstellung in Dresden

15.07.2020

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden rückt mit einer Ausstellung die Veränderungen des 19. Jahrhunderts in Verbindung mit drei blutigen Konflikten ins Licht. «Krieg Macht Nation. Wie das deutsche Kaiserreich entstand» zeichnet ab Donnerstag anhand von über 5 ..

Retrospektive zum 150. Geburtstag von Ernst Barlach

14.07.2020

Das Dresdner Albertinum bereitet zum 150. Geburtstag von Ernst Barlach (1870-1938) eine Ausstellung zu dem bedeutenden Expressionisten vor. Die mit rund 230 Werken aus allen Schaffensperioden umfangreiche Retrospektive zu dem Künstler, einem der bedeutendsten Bildhauer, Grafik ..

Dauerausstellung in Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

14.07.2020

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn am ehemals größten deutsch-deutschen Grenzübergang hat nach 20 Jahren eine neue Dauerausstellung bekommen. Auf größerer Fläche und mit mehr historischer Erklärung, neuen Exponaten und Zeitzeugeninterviews öffnet sie am Freitag für B ..

Auftakt: Landesausstellung zur Industriekultur gut besucht

11.07.2020

Die wegen Corona um zweieinhalb Monate verschobene 4. Sächsische Landesausstellung in Zwickau mit fünf Satelliten in Chemnitz, Oelsnitz/Erzgebirge, Crimmitschau und Freiberg ist seit Samstag für Besucher zugänglich. «Die Resonanz ist positiv, das Interesse da», sagte ein Sprec ..

Boom Sachsen - 500 Jahre Industriekultur

10.07.2020

Nach Corona-Verschiebung und unsicherem Ausstellungsbeginn eröffnet Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) heute in Zwickau die 4. Sächsische Landesausstellung. Die Zentralausstellung von «Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen» spannt den Bogen vom Großen Ber ..

Ein Jahr Welterbetitel: «Es ist vieles in Bewegung»

03.07.2020

Es wirkt wie eine Punktlandung: Ein Jahr nach der Verleihung des Welterbetitels für die Montanregion Erzgebirge/Krušnohori beleuchtet Freiberg das im Zusammenhang mit dem Bergbau wenig beachtete Thema der Altersvorsorge in Deutschland. Mit der Schau «Vom Gnadengroschen zur Ren ..

Neue Dauerausstellung in Gedenkstätte Marienborn

03.07.2020

Die neue Dauerausstellung in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn ist vom 17. Juli an zu sehen. Sie werde dann im ehemaligen Dienstgebäude am vormals größten deutsch-deutschen Grenzübergang an der A2 für das Publikum eröffnet, teilte die Gedenkstättenleitung am Freitag ..

Freiberger Wissenschaftler: CO2-Besteuerung ohne Ausnahmen

18.06.2020

Wissenschaftler der TU Bergakademie Freiberg fordern im Zusammenhang mit geplanten Änderungen des Brennstoffemissionshandelsgesetzes, den Ausstoß von Kohlendioxid ohne Ausnahmen zu besteuern. Überall, wo CO2 anfalle, müsse undifferenziert besteuert werden, sagte Bernd Meyer, L ..

Geraer Museum zeigt DDR-Modefotografie

16.06.2020

Der Modefotografie in der DDR widmet das Museum für Angewandte Kunst in Gera eine neue Ausstellung. Im Mittelpunkt steht die frühere Frauenzeitschrift «Sibylle», die nach Angaben des Museums als «Vogue des Ostens» galt. Aufgrund ihrer hervorragenden Fotografien sei sie stilbil ..

Laden...