DieSachsen.de

Freistaat: Schloss Hubertusburg dauerhaft kulturell nutzen

18.04.2019

Europas größtes Jagdschloss Hubertusburg in Wermsdorf (Nordsachsen) soll dauerhaft zu einem Kunst- und Kulturzentrum Sachsens werden. «Wir arbeiten an einem langfristigen Konzept», sagte Finanzminister Matthias Haß (CDU) am Donnerstag bei der Präsentation einer zweiten Ausstel ..

Meisterhaus von Kandinsky und Klee erstrahlt in neuem Glanz

17.04.2019

Nach einer dreijährigen Sanierungsphase wird das Meisterhaus von Wassily Kandinsky und Paul Klee in Dessau-Roßlau heute wiedereröffnet. Die Kosten für die Erneuerung der Bauhausstätte beliefen sich auf rund 1,5 Millionen Euro, wie die zuständige Medienagentur aus Berlin mittei ..

Sachsens verlorenes Rokoko auf Schloss Hubertusburg

14.04.2019

Zwei Ausstellungen machen Europas größtes Jagdschloss Hubertusburg in Wermsdorf (Nordsachsen) für gut vier Monate wieder zur Lieblingsresidenz von Kurfürst-König Friedrich August II. und seiner Familie. Kostbarkeiten aus Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und eine ..

Laden...

Ostrale-Biennale 2019 in Dresden: Rettung in letzter Minute

12.04.2019

Die Biennale der Dresdner Kunstschau Ostrale 2019 kann stattfinden. Nach Angaben der Organisatoren vom Freitag finanziert die Stadt die Kosten von 150 000 Euro für einen Umzug an einen Interimsort. Damit stehe der Internationalen Ausstellung zeitgenössischer Künste ein Budget ..

Dresdner Mohr im Grünen Gewölbe mit neuer Mineralienstufe

09.04.2019

Menschengemachtes statt Smaragdkristalle: Der berühmte «Mohr mit Smaragdstufe» im Historischen Grünen Gewölbe des Dresdner Residenzschlosses trägt in den nächsten Wochen kein Tablett mit Edelsteinen. Der Leipziger Künstler Bertram Haude hat sie gegen eine Stufe mit sogenannten ..

Streetart-Festival ibug startet Crowdfunding-Aktion

08.04.2019

Die Organisatoren des Streetart-Festivals ibug wollen die Kunstwerke der vergangenen Veranstaltungen noch einmal aufleben lassen. Vom Festival im Sommer 2017 in der Brache des ehemaligen VEB Spezialmaschinenfabrik in Chemnitz soll ein Sammelband veröffentlicht werden. Um die d ..

Bauhaus im DDR-Produktdesign: Schau in Eisenhüttenstadt

01.04.2019

Geschirr, Möbel und technische Geräte: Der Einfluss des Bauhaus-Stils auf Alltagsgegenstände der DDR steht im Mittelpunkt der Sonderausstellung «Alltag formen» in Eisenhüttenstadt. Im Dokumentationszentrum für DDR-Alltagskultur ist die Schau über Produktdesign zum 100. Bauhaus ..

Dresdner Kunstpreis für Schriftsteller Marcel Beyer

29.03.2019

Schriftsteller Marcel Beyer ist Kunstpreisträger der Landeshauptstadt Dresden 2019. Beyer, der seit 1996 in der Elbestadt lebt, gehöre zu den profiliertesten deutschen Autoren der Gegenwart und setze sich immer wieder mit seiner Wahlheimat auseinander, teilte das Rathaus am Fr ..

Zweite Schönheitskur für Sachsens höchstes Kunstwerk

21.03.2019

Sachsens höchstes Kunstwerk bekommt eine zweite Schönheitskur. Nachdem im Vorjahr bereits die Farbe Himmelblau am 302 Meter hohen Schornstein des Heizkraftwerkes Chemnitz erneuert wurde, folgt nun der Abschnitt Signalviolett. Zwischen 210 und 255 Metern Höhe werde eine Spezial ..

Wieder mehr Interesse für traditionelle Drucktechniken

15.03.2019

Traditionelle Drucktechniken finden nach Expertenansicht wieder mehr Aufmerksamkeit. «Seit ihrer Aufnahme in die Liste des Immateriellen Kulturerbes vor einem Jahr ist das Interesse für sie spürbar gewachsen, besonders bei jungen Leuten», sagte die Direktorin des Druckkunst-Mu ..

Biennale Venedig will offen und grenzenlos sein

12.03.2019

Die Kunstausstellung Biennale Venedig setzt in Zeiten zunehmender nationaler Abschottung auf einen offenen Diskurs. Die Ausstellung müsse «offen und grenzenlos» bleiben, sagte Biennale-Präsident Paolo Baratta am Dienstag in Berlin während der Vorstellung des diesjährigen Konze ..

Innenministerium: Absage an Zentrum für politische Schönheit

06.03.2019

Das Bundesinnenministerium hat die Entscheidung der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) verteidigt, den Leiter des «Zentrums für politische Schönheit», Philipp Ruch, von einem Kongress wieder auszuladen. Die Sprecherin des Ministeriums, Eleonore Petermann, sagte am Mit ..

Sanierte Sempergalerie: Kunstwerken besonderen Glanz bieten

03.03.2019

In wenigen Monaten soll der komplett sanierte Semperbau am Zwinger neu eingerichtet sein. Die Skulpturen bis 1800 ziehen ein, die Werke der Gemäldegalerie Alte Meister werden neu gehängt. «Nur die Sixtina und der Zinsgroschen bleiben am angestammten Platz», sagt Direktor Steph ..

Hotspot der Avantgarde: Ausstellungen im Albertinum

01.03.2019

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden widmen sich im Jahr des Bauhaus-Jubiläums der abstrakt-konstruktivistischen Avantgarde. Dazu zählen Künstler wie Wassily Kandinsky, Piet Mondrian und El Lissitzky, die in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen in Dresden Spuren hinterl ..

Erste Einblick: Deutscher Pavillon bei der Kunst-Biennale

20.02.2019

Wie sieht in diesem Jahr der deutsche Pavillon auf der Kunst-Biennale in Venedig aus? Bisher wurde ein großes Geheimnis daraus gemacht. Heute will die Kuratorin des deutschen Beitrags, Franciska Zólyom, in Leipzig erste Einblicke in das Projekt gewähren. Gestalten wird den Pav ..

Verschollenes Stillleben zurück in Gemäldegalerie

18.02.2019

Die Gemäldegalerie Alte Meister Dresden hat mit einem Bild von Pietro Francesco Cittadini (1616-1681) eines ihrer seit 1945 vermissten Kunstwerke zurückerhalten. Dirk Syndram, Direktor des Grünen Gewölbes und der Rüstkammer, sprach am Montag von einem «großen Moment» für die S ..

Kretschmer bedankt sich für Rückgabe von Kriegsverlust

17.02.2019

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich für die Rückgabe des Dresdner Kriegsverlusts «Stillleben mit einem Hasen» von Pietro Francesco Cittadini (1616-1681) persönlich bei Georgiens Premierminister Mamuka Bachtadse bedankt. «Wir Sachsen sind dankbar, dass dieses We ..

Vermisstes Cittadini-Stillleben zurück in Dresden

14.02.2019

Nach über 70 Jahren ist das «Stillleben mit einem Hasen» von Pietro Francesco Cittadini (1616-1681) zurück in Dresden. Das seit dem Zweiten Weltkrieg vermisstes Beutekunst-Bild wird am Montag in Anwesenheit des georgischen Premierministers Mamuka Bakhtadze präsentiert und bis ..

Aus Protest: Leere Räume in der Hochschule bei Rundgang

14.02.2019

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HBG) zeigt in diesem Jahr auf ihrem traditionellen Rundgang keine Kunst. Die Studierenden verzichteten auf die Präsentation ihrer Werke, um damit ihre Forderungen nach besserer finanzieller Ausstattung zu unterstreichen, teilte ..

Galerie für Zeitgenössische Kunst zeigt Gabriele Stötzer

14.02.2019

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig stellt in diesem Jahr die Arbeiten der Künstlerin Gabriele Stötzer in den Vordergrund. «Bewußtes Unvermögen - Das Archiv Gabriele Stötzer» zeigt ihre Arbeiten im Kontext der DDR in den 1980er Jahren, wie die Galerie am Donnersta ..

Emsiger Betrieb in Paraderäumen der Dresdner Residenz

08.02.2019

Mit Hochdruck werden derzeit die Paraderäume von Sachsens legendärem Barockfürsten August dem Starken (1670-1733) im Residenzschloss Dresden rekonstruiert. Die 1945 zerstörten fünf Gemächer sollen im September 2019 in einstiger Pracht und Opulenz eröffnet werden, genau 300 Jah ..

Markus Lüpertz: «Stehe als Grafiker erst am Anfang»

07.02.2019

Markus Lüpertz (77) sieht sich trotz jahrzehntelanger Übung erst am Anfang seines Schaffens als Grafiker. «Ich bin noch immer nicht da angekommen, wo ich sein will», sagte der Künstler am Donnerstag im Leipziger Museum für Druckkunst. «Ich bin aber auf dem richtigen Weg, wenn ..

Konzert für Paganini in Dresdner Kunstsammlungen

06.02.2019

Mit einer Matinee erinnern die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) am Sonntag an historische Auftritte des legendären Niccoló Paganini (1782-1840). Geiger Florian Mayer spielt im Albertinum dessen Werke, Konservator Horst Birkholz spricht über ein damals entstandenes Ölp ..

Laden...